29. März 2019 - 14:52 Uhr

Thomas Drechsel spielt Tuner Krüger

Tuner (gespielt von Thomas Drechsel) ist ein gutmütiger, bodenständiger und witziger Typ, den man einfach mögen muss. Sein Gesicht ist ein offenes Buch, ob Freude oder Trauer, er kann schlecht verbergen in welchem Gemütszustand er sich gerade befindet. Tuner hat keine Angst, unangehme Wahrheiten auszusprechen, stellt sein Gegenüber dabei aber nicht bloß.

Freundschaften sind Tuner sehr wichtig

Thomas Drechsel spielt bei GZSZ die Rolle Max "Tuner" Krüger.
Thomas Drechsel spielt bei GZSZ die Rolle Max "Tuner" Krüger.
© GZSZ, RTL / Sebastian Geyer

Tuner kommt aus einfachen Verhältnissen, aber seine geliebte "Mutti" hat trotz ihrer Herzkrankheit alles für ihre Kinder getan. Sein Vater hat früh das Weite gesucht. Die beiden lernen sich erst spät kennen und Tuner konnte sich endlich mit ihm aussöhnen. Die Erfahrung, sich durchzubeißen und trotz allem sein Leben auf die Reihe zu kriegen, hat Tuner mit Selbstbewusstsein und Realitätssinn ausgestattet. Nicht zuletzt auch, weil er weiß, wie wertvoll und kostbar das Leben ist.

Freundschaften sind Tuner überaus wichtig. So wie er selbst für seine Freunde durch dick und dünn geht, erwartet er das auch von anderen. Und bei Tuner lief es sogar ausgesprochen schlecht. Bei ihm wird eine Herzschwäche diagnostiziert und er muss sein gesamtes Leben umstellen. Auch die Arbeit in seinem geliebten Vereinsheim ist für ihn kaum noch zu bewältigen, doch seine Freunde unterstützen ihn, wo sie nur können. Eine Geste, die Tuner zwar rührt, aber auch nur schwer annehmen kann. Als Tuner einen Herzinfarkt erleidet, folgt die nächste Hiobsbotschaft: Sein Herz ist so stark in Mitleidenschaft gezogen, dass er ein Spenderorgan benötigt! Und als es fast keine Hoffnung mehr gibt, wird ein in letzter Sekunde ein Spenderherz für Tuner gefunden.

Tuner ist ein waschechter Berliner und hat das Herz am rechten Fleck. Trotzdem gibt es in seiner Vergangenheit einige dunkle Punkte: Wo er früher seinem Ärger noch mit Fäusten Luft gemacht hat, gelingt ihm das heute auch mit Worten. Seine Gutgläubigkeit wird ihm allerdings manchmal zum Verhängnis und wenn er sich über den Tisch gezogen fühlt, wird er richtig sauer. Und wenn er gar nicht mehr weiter weiß, dann zieht er sich zurück, um seinen Kopf freizukriegen.

Wahre Freundschaften überdauern alles

GZSZ Rolle: Max 'Tuner' Krüger
© RTL / Rolf Baumgartner

Operation und Reha sind erfolgreich und endlich geht es in Tuners Leben wieder bergauf; er wird sogar Trauzeuge bei der spontanen Hochzeit von Dominik und Elena. An ein schönes Leben ist jedoch nicht zu denken, denn kurz nach seiner Reha holt Tuner das Schicksal erneut ein: Bei einem dramatischen Motoradunfall stirbt sein bester Freund Dominik. In ihrer gemeinsamen Trauer vereint, beschließen Tuner und Elena, sich gegenseitig Halt zu geben und hoffnungsvoll in die Zukunft zu schauen – denn auch in den dunkelsten Sunden ist es die Freundschaft, die jeden Schmerz überdauert.

Tuner ist kein Intellektueller, doch er verfügt über ein gutes Allgemeinwissen und eine praktische Lebensklugheit, die er sich hart erarbeitet hat.

Tuner ist ein waschechter Berliner und hat das Herz am rechten Fleck. Trotzdem gibt es in seiner Vergangenheit einige dunkle Momente: Wo er früher seinem Ärger noch mit Fäusten Luft gemacht hat, gelingt ihm das heute auch mit Worten. Seine Gutgläubigkeit wird ihm allerdings manchmal zum Verhängnis und wenn sich Tuner über den Tisch gezogen fühlt, wird er richtig sauer. Wenn er gar nicht mehr weiterweiß, dann zieht er sich zurück, um seinen Kopf freizukriegen.

Familie: Elvira (Mutter), Eddie (Vater), Jacky (Schwester)

Charakter: gutmütig, warmherzig, einfühlsam, impulsiv, witzig, praktisch, optimistisch, loyal, bodenständig, bisweilen aufbrausend und reizbar

Hobbys: Motoren, Oldtimer, Rock`n`roll