Fr | 19:40

GZSZ Rolle: Emily Badak

Der erste Auftritt von Philip und Emily Höfer
Der erste Auftritt von Philip und Emily Höfer GZSZ-Debüt: Anne Menden & Jörn Schlönvoigt 05:25

Rollenprofil Emily Badak

Emily (gespielt von Anne Menden) hat in ihrem Leben schon viel durchmachen müssen. Während ihre Mutter auf einem ständigen Selbstfindungstrip war, hatte sie zu ihrem leiblichen Vater nur sporadischen Kontakt, da dieser eine neue Familie gegründet hatte. Nach dessen Tod blieben ihr als feste Bezugspersonen hauptsächlich ihre Brüder Philip und John.

Zerplatzte Träume und ein ungewolltes Kind

Anne Menden (C) RTL Rolf Baumgartner
kl.jpgAnne Menden spielt Emily bei GZSZ. © RTL / Rolf Baumgartner

Emily ist eigentlich ein Mensch, der nach Liebe hungert, ihr aber nicht traut. Das äußert sich in ihrem täglichen Leben in unstillbarer Gier nach Aufmerksamkeit, Erfolg und Bestätigung. Sie hatte in der Liebe nur selten Glück, da sie einfach zu oft enttäuscht und ausgenutzt wurde. Nach einem One Night Stand wurde Emily mit ihrer Tochter Kate schwanger. Der Gedanke an ein Kind fühlte sich für Emily nicht richtig an, es passte einfach nicht in ihr Leben. So gab sie das Kind zur Adoption an ihren Bruder Philip und dessen Frau Ayla frei. Doch schon bald merkte Emily, dass sie sich ein Leben ohne Kate nicht mehr vorstellen konnte und tat alles dafür, ihre Tochter zurückzubekommen.

Während dieser Zeit war Tayfun der Mann an ihrer Seite und begleitete Emily durch Höhen und Tiefen. Die beiden heirateten und Tayfun adoptierte Kate. Emily hat Tayfun geliebt und genoss ebenso die finanzielle Sorglosigkeit mit ihm. Doch sie langweilte sich in ihrem goldenen Familienkäfig und sehnte sich nach Abenteuer. Als David auf ihrer Bildfläche erscheint, ist sie fasziniert von seiner Arroganz und Beharrlichkeit. Er nimmt sich was er will und so fängt sie eine aufregende Affäre mit ihm an. Doch David ging es nicht um Emily, sie war nur Mittel zum Zweck. Ihre Ehe mit Tayfun scheiterte und so war sie am Ende wieder ganz auf sich allein gestellt.

Emily versucht einen Neuanfang und eröffnet ihren Laden wieder, mit mäßigem Erfolg. Bis Jasmin mit ihrem Label "Tussi Attack" Einzug hält. Emily wird bald Teilhaberin und das Gesicht von Tussi Attack. Emily konzentriert sich auf ihre neue Aufgabe beim Label, wobei sie sich meist von Jasmin und Sophie übergangen und unterschätzt fühlt. Sie sehnt sich nach ihrem kleinen Familienglück mit Tayfun zurück. Zwar funktionieren die beiden als Eltern für Kate, aber eine Reunion als Paar schließt Tayfun aus, sie hat sein Vertrauen verspielt.

Umso mehr fokussiert sich Emily auf ihre Familie. Vor allem als Philip abzugleiten droht, ist sie unabdingbar für ihn da und auch wenn Emily nicht gut heißt, was er tut, steht sie gegenüber Dritten voll für ihn ein.

Emily ist auf den ersten Blick die Zicke schlechthin: stutenbissig gegenüber anderen Frauen, egoistisch, neidgesteuert und meistens unzufrieden. Das führt zu ständiger Reibung mit ihrer Umwelt.

Hinter ihrem ständigen Geltungsbedürfnis und Ehrgeiz steckt etwas anderes, was Emily sich freilich selbst nicht eingesteht: Die verzweifelte Suche nach Bestätigung, Anerkennung und Liebe.

Interessen: Styling, shoppen, Mode, Luxusgüter

Geschwister: John, Philip (Zwilling), Ben, Lena

Kind: Kate Badak

Alles zu Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Alle GZSZ-Videos

Pauls falsche Schwester ist zurück

Sie verdreht die Wahrheit

Pauls falsche Schwester ist zurück