Überraschende Entwicklung bei GZSZ

Philips Gedächtnis kommt zurück

22. Februar 2019 - 11:35 Uhr

Das sagt Schauspieler Jörn Schlönvoigt dazu

Nach einem Unfall sind Philips Erinnerungen komplett gelöscht. Seine Familie und Freunde, seine Arbeit und seine Heimat – alles ist ihm seit diesem tragischen Tag fremd. Doch die GZSZ-Fans können aufatmen: Philips Gedächtnis kommt zurück! Was Schauspieler Jörn Schlönvoigt über diese überraschende Entwicklung denkt, gibt es im Video zu sehen.

Spoiler: So erhält Philip sein Gedächtnis zurück

Nachdem Philip nach einem Streit mit Laura unglücklich gestürzt ist, leidet er an Amnesie. Ein Schock für den Arzt, der plötzlich vor dem Nichts steht. Er nimmt sich sogar eine Auszeit von Berlin, um zu sich selbst zu finden. Doch gerade als Philip sich damit abgefunden hat, sich wohl nie wieder an seine Vergangenheit erinnern zu können, passiert das Wunder.

Schauspieler Jörn Schlönvoigt verrät: "Es ist eine ähnliche Streit-Situation mit Laura, die dazu führt, dass er sein Gedächtnis zurückerlangt."

Wird Philip nun wieder ganz der "Alte" sein? "Nach so einer Erfahrung ist man nie wieder zu 100 Prozent der Alte", weiß Jörn, "er wird eine Mischung aus beidem sein - was für mich als Schauspieler natürlich sehr reizvoll ist. Aber eins steht fest: Philip ist grundsätzlich ein guter Charakter."

Jörn Schlönvoigt fühlt mit seiner GZSZ-Rolle mit

GZSZ: Jörn Schlönvoigt
GZSZ-Schauspieler Jörn Schlönvoigt verrät, wie es mit Philip weitergeht.
© RTL

Um sich auf den Dreh vorzubereiten hat sich Schauspieler Jörn Schlönvoigt auch mit dem Thema Amnesie auseinandergesetzt. "Gerade die letzten Monate waren einen große Herausforderung für mich als Schauspieler. Wenn du seit 14 Jahren mit deinen Kollegen spielst und auf einmal verlierst du dein Gedächtnis und alle sind fremd für dich - das war ein schmaler Grat."

Wie Philip sein Gedächtnis zurückerlangt gibt es bald im TV und immer vor TV-Ausstrahlung bei TVNOW zu sehen.