Mo | 08:30

GZSZ Outtakes: Die witzigsten Patzer am Set von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

"Ich stehe kurz vorm Urin!"
"Ich stehe kurz vorm Urin!" Ein freudscher Versprecher von Schauspieler Wolfgang Bahro? 00:03:19
00:00 | 00:03:19

Auch bei den GZSZ-Stars geht mal ein Satz daneben

Am Set von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" werden Szenen im Akkord gedreht. Von den Schauspielern wird dabei einiges abverlangt: Rasche Szenenwechsel, immer neue Stimmungen der Serienfigur und viel Text. Kein Wunder also, dass da auch mal was schief gehen kann. Ob die natürlichen Bedürfnisse der Schauspieler dabei etwas zu kurz kommen? Das könnte man zumindest meinen, wenn man den Versprecher von GZSZ-Star Wolfgang Bahro hört.

Während seine GZSZ-Kollegin Valentina Pahde als seine Enkelin Sunny Richter Jo Gerner nach seinem Herzanfall bittet, eine Reha zu machen, hat Schauspieler Wolfgang Bahro scheinbar andere Bedürfnisse. "Die Investoren ziehen ihr Geld zurück", schimpft er lautstark. "Ich stehe kurz vorm Urin!" Das sollte wohl eher "Ruin" heißen. Oder hat unser GZSZ-Urgestein einfach vergessen, wo die nächste Toilette am Set zu finden ist?

Auch der Dreh abseits des Studios birgt einige Tücken. Beim Außendreh wird man schnell von Wind und Wetter abgelenkt, wie GZSZ-Star Ulrike Frank zeigt. Wenn beim seriösen Businessgespräch zwischen Katrin Flemming und Jo Gerner plötzlich die wichtigen Papiere durch die Gegend geweht werden, geht auch die Konzentration flöten.

Flöten, dass können die "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Schauspieler auch ganz gut. Das beweisen zumindest die GZSZ-Herren am Set. Mit Frosch im Hals fällt es den Schauspielerin Jörn Schlönvoigt und Felix van Deventer schwer, ihre gewohnte Tonlage beizubehalten. Da schaffen es auch die routiniertesten Kollegen nicht, ernst zu bleiben. Was die GZSZ-Schauspieler am Set sonst noch witziges anstellen, zeigt das Video.

Alles zu Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Alle GZSZ-Videos

Die GZSZ-Wochenvorschau

Hat sich Tuner endgültig für Jule entschieden?

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bei RTL

​"Gute Zeiten, schlechte Zeiten", kurz GZSZ, ist eine Daily-Drama-Serie, die seit 1992 werktags im Vorabendprogramm bei RTL ausgestrahlt wird. GZSZ wird von der UFA Serial Drama in Babelsberg produziert und gilt als in ihrem Genre erfolgreichste Serie Deutschlands. Inhaltlich dreht sich bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" alles um die Bewohner eines fiktiven Orts in Berlin-Mitte: Dort lebt etwa der Gerner-Clan, bestehend aus dem intriganten Anwalt Joachim "Jo" Gerner (Wolfgang Bahro), seiner Enkelin Sunny Richter (Valentina Pahde) und der gerissenen Geschäftsfrau Katrin Flemming (Ulrike Frank) oder die Familie von Maren Seefeld (Eva Mona Rodekirchen) und Alexander Cöster (Clemens Löhr).

Gängige Handlungsschauplätze sind unter anderem das In-Lokal "Mauerwerk", geführt von Leon Moreno (Daniel Fehlow), das Café "Vereinsheim", welches Max "Tuner" Krüger (Thomas Drechsel) betreibt oder der "Spätkauf", ein Lebensmittelgeschäft. Auch das "Jeremias"-Krankenhaus bietet Stoff für spannende Geschichten: Hier arbeiten beispielsweise der Arzt Philip Höfer (Jörn Schlönvoigt), Zwillingsbruder von Emily Badak (Anne Menden), oder die Medizinstudentin Lilly Seefeld (Iris Mareike Steen).

Zwischen Familiendramen, Intrigen, Hass und großen Liebesgeschichten entspinnen sich bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" immer neue Figurenkonstellationen, Freund- oder Feindschaften, die den Zuschauer fesseln. Zum 25. Geburtstag von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gab es im Mai 2017 eine anderthalbstündige Spezial-Folge zu sehen.

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" wird von montags bis freitags ab 19:40 Uhr bei RTL ausgestrahlt. Folge verpasst? Ganze Folgen von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es bei TV NOW - sowohl nachträglich als auch als Pre-TV sowie im RTL-Live-Stream.