Doppel-Interview zum großen Serien-Jubiläum

Niklas Osterloh und Timur Ülker: Darum ist Nihat öfter nackt als Paul

Niklas Osterloh und Timur Ülker im Doppel-Interview über heiße GZSZ-Szenen und Familienleben.
Niklas Osterloh und Timur Ülker im Doppel-Interview über heiße GZSZ-Szenen und Familienleben.
© TVNOW / Bernd Jaworek

29. April 2020 - 9:03 Uhr

Zwei GZSZ-Stars in einem Interview

Am 29. April feiert GZSZ ein großes Jubiläum. Dann läuft die 7000. Folge der täglichen Serie im TV - Wahnsinn! Wir haben Niklas Osterloh und Timur Ülker zum Doppel-Interview getroffen und die beiden GZSZ-Stars haben uns einige spannende Details über die Erfolgserie verraten und auch einige private Geheimnisse ausgeplaudert...

Timur Ülker spielt in der Lieblingsserie seiner Mutter eine Hauptrolle

7000. Folgen "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" - wie fühlt sich das an? "Es ist mir eine große Ehre, ein Teil dieses wundervollen Ensembles zu sein. Ich bin unfassbar dankbar, in Mamas Lieblingsserie eine Hauptrolle zu spielen und tue mich nach nun fast zwei Jahren manchmal selbst schwer, das alles zu realisieren. Wäre dieses Interview eine Oscar-Rede, würde ich mich nun bei allen, die an mich geglaubt haben, bedanken", schwärmt Timur Ülker. Niklas Osterloh witzelt: "Auch wenn ich gehofft hatte, dass Paul zur 7.000. Folge endlich als Geheimagent auffliegt und sich eine spannende Verfolgungsjagd durch Berlin liefert – nein, Spaß beiseite: Ich bin sehr stolz, ein Teil dieser Erfolgsgeschichte zu sein und bin immer wieder fasziniert, wenn ich Fans treffe, die mit diesem Fels in der TV-Geschichte aufgewachsen sind."

Timur bekommt „versaute“ Nachrichten

Timur Ülker hat bei GZSZ schon öfter mal die Hüllen fallen lassen. Für seinen Sixpack bekommt er "versaute" Nachrichten von den Fans. Er verrät: "Ich bekomme hin und wieder die eine oder andere Anfrage zum Beischlaf, also in anderen Worten: Anfragen von Männern und Frauen, die gerne Sex mit mir haben möchten und mir sogar Geld dafür anbieten. Das letzte Angebot war 1.000 Euro für meine getragene Unterwäsche und Socken." Ähnliche Anfragen bekommt übrigens auch seine GZSZ-Kollegin Anne Menden, wie sie vor ein paar Monaten im Podcast ausgeplaudert hat.

Niklas Osterloh muss seinen Körper zwar auch nicht verstecken, aber die GZSZ-Fans bekommen ihn kaum "hüllenlos" zu sehen. Gibt es dafür einen Grund? "Also ich denke, das hat mit meiner Rolle zu tun. Paul ist kein Mann mit Geltungsdrang, er ist ein bodenständig-authentischer Typ. Er ist glücklich verheiratet und muss sich und seinem Ego nichts beweisen. Zumindest nicht, was für ein sexy Kerl er doch ist (lacht). Offenherziger sollte er aber vielleicht mit seinen Problemen sein, denn die macht er ganz gern mit sich selbst aus. Wenn Paul, Emily und Kate mal einen Ausflug ins Freibad machen, dann bin ich der Erste, der seine Badehose anhat", sagt der Schauspieler.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Mit Schnappatmung zur Sex-Szene

Nihat hatte auch schon die ein oder andere Sex-Szene. Beim Dreh zum One-Night-Stand mit Lilly, ging allerdings etwas schief: "Grundsätzlich ist es für mich immer wieder eine Herausforderung, erotische Szenen zu drehen. Es kann aber auch enorm lustig sein. Mit Iris Mareike Steen habe ich am Set Tränen gelacht, weil ich kurz vor der Szene so viel Sport gemacht habe, dass ich in die eigentlich ruhige Szene mit totaler Schnappatmung eingestiegen bin. Natürlich mussten wir die Szene wiederholen. Dann ist auch noch eine Tischlampe während des Drehs auf Iris' Kopf gefallen", sagt der GZSZ-Star.

Niklas und Timur lüften ein privates Geheimnis

Was die meisten GZSZ-Fans nicht wissen: Niklas Osterloh und Timur Ülker sind nicht nur in der Serie, sondern auch privat befreundet. "Wir waren von Anfang an auf einer Wellenlänge. Quasi auf den ersten Blick! (lacht) Das macht die Arbeit auf jeden Fall noch schöner. Also: Timur macht die Arbeit schöner (lacht). Ich bin auf jeden Fall sehr froh, Timur als Kollegen und vor allem als Freund zu haben. Wir haben viel Spaß zusammen und treffen uns auch gern mit unseren Familien zum Spielen", verrät Niklas Osterloh.

Und was sagt Timur? "Der Niklas ist ein prächtiger Bursche. (lacht) Wir treffen uns ab und an mit unseren Familien und machen Waldspaziergänge oder verbringen die Zeit ganz entspannt zuhause. Die Kids spielen und wir unterhalten uns dann stundenlang. Niklas und ich spielen auch gelegentlich abends Videospiele und bekommen von unseren Partnerinnen dann Ärger, weil wir dabei oft die Zeit vergessen, bis vier Uhr nachts gemeinsam zocken und uns lautstark unterhalten. Wir spielen Videospiele online und streamen uns dabei live. Der Zuschauer kann das dann interaktiv kommentieren. Das wird lustig."

Die 7000. Folge GZSZ schon jetzt auf TVNOW sehen

Am 29. April läuft die 7000. GZSZ-Folge im TV. Wer nicht so lange warten will, kann sie schon vorab auf TVNOW sehen.

Dort gibt es auch neue Folgen mit Niklas Osterloh und Timur Ülker als Paul und Nihat.