Fr | 19:40

GZSZ: Lilly wird am Arbeitsplatz sexuell belästigt

GZSZ: Dr. Brückner belästigt Lilly
Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz wird seit dem 14. März 2018 bei GZSZ thematisiert. © RTL

#MeToo bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

In den nächsten Monaten wird es bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" unter anderem auch um das brisante Thema sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz gehen. Im Interview spricht GZSZ-Schauspielerin Iris Mareike Steen über ihre Rolle, die Opfer einer solchen Belästigung wird.

"So eine Thematik hat immer Relevanz"

Lilly ist überglücklich. Sie darf nicht nur mit dem bekannten Virologen Professor Doktor Oliver Brückner zusammenarbeiten. Der anerkannte Mediziner ist auch ihr Doktorvater. Doch ihre Freude währt nicht lange. Denn Dr. Brückner wird übergriffig.

Sexuelle Belästigung ist derzeit ein großes Thema in allen Medien. Schauspielerin Iris Mareike Steen verrät: "Schon letzten Frühsommer haben sich unsere Autoren und Produzenten auf diese Geschichte festgelegt. Also tatsächlich schon vor den ganzen großen Skandalen derzeit. So eine Thematik hat immer Relevanz."

Für Iris Mareike Steen ist sexuelle Belästigung ein Thema, das jeden etwas angeht. Sie vertritt die Ansicht: "Aufklärung hilft zu verhindern." Sie hofft, dass Betroffene den Mut finden, sich Hilfe zu holen und sich dagegen zu wehren.

Am 14. März 2018 hat Lilly Dr. Brückner das erste Mal von einer anderen Seite gesehen. Bei TV NOW könnt ihr euch die ganze GZSZ-Folge noch einmal anschauen.

GZSZ greift ein gesellschaftliches Thema auf

GZSZ: Dr. Brückner
Dr. Brückner überschreitet eine Grenze. © RTL

Für Petra Kolle, Produzentin von GZSZ bei UFA Serial Drama, findet es wichtig, das "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" das Thema aufgreift. "Zwar hat sich im letzten Jahrhundert die rechtliche und tatsächliche Situation der Frauen verbessert, dennoch leben wir nach wie vor in einer sexistischen Gesellschaft", stellt sie mit erschrecken fest, "zum täglichen Sexismus gehören leider auch immer noch sexuelle Übergriffe von Männern auf Frauen. Wir prangern das ebenso an, wie es die MeToo-Debatte tut. Diesmal fällt es zufällig zeitlich zusammen."

Alles zu Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Alle GZSZ-Videos

Vor Philips Augen ereignet sich ein Notfall

Die GZSZ-Wochenvorschau

Vor Philips Augen ereignet sich ein Notfall