„Sie verdient Berufsverbot!“

Katrin hetzt die Presse auf Lilly

5. Dezember 2019 - 11:22 Uhr

GZSZ-Folge 6904 vom 05.12.2019

Zerstört Katrin (gespielt von Ulrike Frank) wirklich Lillys Karriere als Ärztin? Nach Johannas Unfall und dem Fehler, den Lilly (gespielt von Iris Mareike Steen)  bei der OP gemacht hat, will sie die Tochter ihrer besten Freundin Maren (gespielt von Mona Rodekirchen) leiden sehen. Kurzerhand berichtet Katrin also der Presse von der Sache. Warum Johannas Vater Jo (gespielt von Wolfgang Bahro) von dieser Aktion wenig begeistert ist, zeigen wir im Video. 

Katrin will Lillys Karriere zerstören

Nach der Not-OP spürt Johanna ihre Beine nicht mehr und hat allen Lebensmut verloren. Eine Situation, mit der Katrin gar nicht klar kommt. Lilly soll für ihren Fehler bezahlen! Sie will ihren Ruf als Ärztin zerstören und informiert die Presse über den vergessenen Tupfer in der Wunde und dass Lilly versucht hat, ihren Fehler zu vertuschen. "Sie verdient Berufsverbot!", wütet Katrin. Wenn dieser Artikel erscheint, ist Lillys medizinische Karriere vermutlich beendet - genauso wie Katrins Freundschaft  zu Lillys Mutter Maren ...

GZSZ bei TVNOW schauen

Wer wissen will, wie es im Fall Johanna weitergeht, kann die neue Folge von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" schon jetzt bei TVNOW sehen. Dort gibt es neue Folgen immer sieben Tage vor TV-Ausstrahlung.