Wichtiger Termin bei der Staatsanwältin wegen Falschaussage

Spoiler: Erik bekommt überraschende Unterstützung

15. Februar 2020 - 8:30 Uhr

Damit hat Erik nicht gerechnet

Erik (Patrick Heinrich) muss sich bei der Staatsanwältin melden. Sie entscheidet ob seine Bewährung aufgehoben wird und er zurück ins Gefägnis muss. Der Grund: Erik hat die Polizei belogen um seinen Freund John (Felix von Jascheroff ) zu helfen. Im Gerichtssaal beginnt sich Erik große Sorgen um seine Zukunft zu machen, als plötzlich die Tür aufgeht und er überraschende Unterstützung erhält. Wer ihm plötzlich alles zur Seite steht, zeigen wir in unserem exklusiven Backstagevideo.

GZSZ bei TVNOW: Muss Erik zurück in den Knast?

Wie es mit Erik bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" weitergeht, gibt es schon jetzt bei TVNOW zu sehen. Dort gibt es neue Folgen immer schon sieben Tage vor TV-Ausstrahlung.