Rückblick

Dramatische Todesszenen bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“

07. Juli 2020 - 8:43 Uhr

Über 50 Serientode bei GZSZ

Alexander Cöster (Clemens Löhr) stirbt überraschend bei einem Unfall. Eine sehr schockierende Szene. Doch Alex ist nicht der einzige, der bei GZSZ den Serientod auf dramatische Weise stirbt. Über 50 Serientode gab es bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bereits. Die emotionalsten zeigen wir im Video.

Dominik, Verena und Co. - tödliche Unfalle bei GZSZ

Das Schicksal reißt Dominik (Raúl Richter) aus dem Leben. Er hat einen Unfall mit seinem Motorrad und stirbt wenig später. Ein Schock für seinen besten Freund Tuner (Thomas Drechsel), der als erster an der Unfallstelle ist.

Noch dramatischer der Unfall von Verena (Susan Sideropoulos). Auf einer Landstraße hat sie nachts eine Autopanne und wird von Philip (Jörn Schlönvoigt) angefahren und tödlich verletzt. Für viele GZSZ-Fans noch heute einer der traurigsten Serientode.

Noch mehr spannende GZSZ-Videos gibt es hier

Das waren die 25 dramatischsten Szenen bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

Bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" ist in den letzten Jahren viel passiert. Nicht nur die Serientode lassen die Fans mitfiebern. Es gab auch Entführungen, Erpressungen und etliche Intrigen. Die 25 dramatischsten Momente gibt es in einem exklusiven Video.

GZSZ auf TVNOW

Wie es nach Alex' Tod bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" weitergeht, können Sie schon vor TV-Ausstrahlung auf TVNOW sehen.