Erik ist zurück im Kiez!

Das sagt Schauspieler Patrick Heinrich zu seinem GZSZ-Comeback

8. Mai 2019 - 14:57 Uhr

„Es war, als wäre ich gar nicht weg gewesen“

Als Shirin (Gamze Senol) ihren Ex-Mann Erik (Patrick Heinrich) das letzte Mal gesehen hat, saß er im Gefängnis und hatte versucht über seine kriminellen Kontakte, ihr einen Unfall mit Fahrerflucht anzuhängen. Shirin gelang es mit Nihats (Timur Ülker) Hilfe ihre Unschuld zu beweisen, doch ihr Ex hat ihr durch diese Aktion gezeigt, dass er selbst aus dem Gefängnis heraus gefährlich ist. Nun ist Erik raus aus dem Knast und zurück im Kiez. Für Shirin beginnt eine Zeit der Angst

Als Schauspieler Patrick Heinrich erfahren hat, dass er wieder bei GZSZ drehen darf, musste er diese Nachricht erstmal "sacken lassen". Doch schnell fühlte er sich am Set wieder wie zu Hause. "Es war, als wäre ich gar nicht weg gewesen", sagt Patrick.

Wie sich seine Rolle Erik im Knast verändert hat, verrät Patrick Heinrich im Interview.

Patrick Heinrich in seiner GZSZ-Rolle Erik gibt es vor TV-Ausstrahlung bei TVNOW zu sehen.