2018 M12 13 - 7:00 Uhr

GZSZ-Folge 6658 vom 13.12.18

Felix hat für das Leben seines Bruders tief in die Tasche greifen müssen. Als Chris erfährt, wer für seine Rettung verantwortlich ist, reagiert er anders als erwartet. Der Graben zwischen den ungleichen Brüdern wird immer tiefer…

Um seinen Bruder zu retten hat Felix viel zahlen müssen

Chris (Eric Stehfest) hat dramatische Wochen hinter sich. Nachdem er sich in Brasilien mit einer Tropenkrankheit infiziert hatte, sah es für ihn nicht gut aus. Die Ärzte rechneten ihm keine Überlebenschancen aus, sollte er nicht ein bestimmtes Medikament bekommen. Lilly (Iris Mareike Steen) setzte alles daran, um ihren besten Freund zu helfen – doch am Ende war es Felix (Thaddäus Meilinger), der Chris das Leben retten konnte.

Felix hat seine finanziellen Möglichkeiten genutzt um seinem Bruder das Medikament zu besorgen. Um die Medizin zu bekommen, hat er "Helplet Pharmaceutical" bestochen. Felix hätte für das Leben seines Bruders sogar noch mehr gezahlt, denn trotz aller Streitereien, ist Chris seine Familie.

Die Umstände seiner Rettung bringen Chris auf die Palme

GZSZ: Chris und Felix streiten sich
Zoff unter Brüdern.
© RTL

Als Chris über eine unbedachte Aussage von Laura (Chryssanthi Kavazi) davon erfährt, reagiert er nicht erfreut. Was Chris seinem Bruder vorwirft, seht ihr im Video und die komplette GZSZ-Folge gibt es schon vor TV-Ausstrahlung bei TV NOW zu sehen.