Die Schauspielerin im Interview

Birgit Würz ist die Neue, spielt aber eine bekannte Rolle

22. Oktober 2020 - 8:38 Uhr

Sie spielt die Mutter von ...

Schauspielerin Birgit Würz ist die Neue bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Ihre Rolle Patrizia gab es allerdings schon einmal in der täglichen Serie … Welche Rolle das ist und worauf sich die Zuschauer freuen dürfen, verrät sie im Video.

SPOILER: So tickt Patrizia

Patrizia trifft in Hannover auf den jungen Arzt Philip (Jörn Schlönvoigt) und verdreht ihm den Kopf. Die beiden kommen sich im Hotelzimmer sehr nahe, doch am nächsten Morgen ist die unbekannte Frau verschwunden. Einige Tage später treffen sich beide in Berlin im "Mauerwerk" wieder und dann platzt die Bombe: Patrizia ist die Mutter von John (Felix von Jascheroff).

Zu sehen sind die Folgen am 19. und 22. Oktober im TV oder schon jetzt auf TVNOW

Spannende GZSZ-Videos gibt es hier!

GZSZ und AWZ auf TVNOW sehen!

Birgit Würz kennen die Zuschauer von RTL vielleicht noch von "Alles was zählt". Neue und alte Folgen von AWZ gibt es auf TVNOW.

Außerdem gibt es Birgits erste Szene bei GZSZ ebenfalls auf TVNOW zu sehen.