Fr | 19:40

GZSZ: Backstage mit Chryssanthi Kavazi, Anne Menden & Co. beim Glamour-Shooting

So werden die GZSZ-Stars für das Shooting gestylt
So werden die GZSZ-Stars für das Shooting gestylt "Das ist etwas ganz Besonderes" 03:24

Blick hinter die Kulissen

Für die 6.666. Folge "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", die am 28. Dezember 2018 im TV zu sehen ist, gibt es mit den GZSZ-Stars Ulrike Frank, Valentina Pahde, Anne Menden, Chryssanthi Kavazi, Iris Mareike Steen, Maria Wedig und Olivia Marei ein sehr stylishes Fotoshooting im "Mauerwerk". Wie die Schauspielerinnen gestylt werden und was das Besondere an dem Shooting ist, verraten sie euch Video.

So werden die GZSZ-Stars gestylt

GZSZ: Ulrike Frank
Beim Shooting ist sie nicht Katrin Flemming, sondern Ulrike Frank. © RTL

Am 28. Dezember 2018 gibt es ein ganz besonderes Jubiläum bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten": 6.666 Folgen – wenn das kein Grund zum Feiern ist!? Für das Shooting zur Folge gibt es einen ganz stylsichen Fototermin. Für Schauspielerin Chryssanthi Kavazi ist es das erste richtige Shooting bei GZSZ. "Das ist etwas ganz Besonderes", freut sie sich.

Die Stimmung bei den Stars ist bereits in der Maske super. Ulrike Frank lacht: "Das Make-up ist ganz anders als bei Katrin Flemming. Heute bin ich Ulrike Frank."

Valentina Pahde gibt Beauty-Tipps

Beim Shooting selbst fühlen sich die GZSZ-Star sichtlich wohl und zeigen eine ganz andere Seite von sich. Ulrike Frank erklärt: "Wir Schauspielerinnen machen heute Fotos, natürlich für die Serie, aber das sind heute wir."

Valentina Pahde liebt solche Shootings und verrät ihre persönliche Beautyroutine: "Ich mache immer Augenpads drauf und eine richtige Gesichtsmaske." Auch eine Haarkur am Abend davor und Selbstbräuner dürfen bei Valentina nicht fehlen.

Im Video gibt es einen exklusiven Blick hinter die Kulissen für euch.

Alles zu Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Alle GZSZ-Videos

2018 war ein super Jahr für Chryssanthi Kavazi

Ihre Rolle hat ihren Platz gefunden

2018 war ein super Jahr für Chryssanthi Kavazi