Für eine bessere Zukunft

GZSZ, AWZ und "Unter uns": So sorgen RTL-Serien für Nachhaltigkeit am Set

20. September 2019 - 18:16 Uhr

Nachhaltigkeit wird hier großgeschrieben

Fair produzieren, unsere Umwelt schonen, nachhaltig und mit möglichst wenig Müll auskommen: Ziele, die sich nicht nur private Haushalte, sondern auch große Produktionen setzen. Darunter natürlich auch die Teams von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", "Alles was zählt" und "Unter uns". "Wir haben täglich mehr als drei Millionen Zuschauer und wenn davon nur ein Bruchteil ins Nachdenken gerät, dann haben wir damit schon einen großen Teil geleistet", so GZSZ-Creative-Producerin Dominique Moro. Welche anderen Kniffe sich die Serien-Stars einfallen lassen, um die Umwelt zu schonen, zeigt das Video.

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten", "Alles was zählt" und "Unter uns" bei TVNOW

Ob am Kiez, in der Eishalle oder im "Schiller", bei den täglichen Serien ist immer was los! Deshalb gibt's GZSZ, AWZ und Unter Uns auch schon vor der Ausstrahlung im TV bei TVNOW.