Sexy sauniert

Gwyneth Paltrow bringt uns mit Nackfoto aus Sauna ins Schwitzen

Gwyneth Paltrow hat sich für ihre Sauna (und die Follower) entblättert
Gwyneth Paltrow hat sich für ihre Sauna (und die Follower) entblättert
© dpa, Evan Agostini, bsc

22. Oktober 2021 - 10:21 Uhr

So entspannt Gwyneth Paltrow nach dem Sextoy-Verkauf

Gwyneth Paltrow (49) ist kürzlich als Sextoy-Verkäuferin durchgestartet. Um sich vom Vibrator-Verkauf zu entspannen, geht die Schauspielerin scheinbar gerne mal saunieren – und teilt jetzt einen heißen Einblick in ihre Sauna. Schwitzgarantie? Inbegriffen.

"Ich bin echt elitär"

"Ja, ich bin echt elitär und habe eine kleine Sauna", schreibt der "Iron Man"-Star zu der Story auf Social Media. In der Schwitzbude kommt Infrarot-Technologie zum Einsatz. Rot wird bei dem Schnappschuss aber sicher auch manch ein Follower. Nackt, wie Hollywood sie schuf, lässt es sich die zweifache Mutter in ihrer Sauna sichtlich gut gehen. Damit nicht alle Fans direkt ihr Shirt durchschwitzen, hält Gwyneth die Beine jedoch brav an den Oberkörper gepresst, sodass ihre Brüste verdeckt sind.

Saugut in der Sauna: Gwyneth genießt eine kleine Auszeit
Saugut in der Sauna: Gwyneth genießt eine kleine Auszeit
© Instagram/gwynethpaltrow

Gwyneth Paltrow hat zwei Kinder im Teenager-Alter

Erst in diesem Jahr ist die Mutter der Teenager Apple und Mose mit ihrem Shop so richtig durchgestartet, der nun unter anderem auch Vibratoren und andere Sextoys verkauft. Neulich hat Mose seiner Mutter verraten, was er von ihrem Online-Shop hält. Wer so hart ackert und sich solchen Themen stellen muss, hat sicher auch mal eine Auszeit verdient.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Im Video: Gwyneth Paltrow im offenen Sextoy-Talk

Und wo ginge das besser als in der hauseigenen Sauna? Umso besser, wenn Gwyneth uns dahin von Zeit zu Zeit fotografisch mitnimmt. (nos)