RTL-Moderator feiert gelungenen Scherz

Guten Morgen Deutschland: Wolfram Kons schickt Bernd Fuchs in den April

01. April 2021 - 12:48 Uhr

Im Video: Berühmter Wetter-Praktikant? Aprilscherz raubt Bernd Fuchs die Worte

"April, April", feiert RTL-Moderator Wolfram Kons seinen gelungenen Scherz zum Abschluss der Sendung "Guten Morgen Deutschland" (GMD) bei RTL am Donnerstagmorgen. Als die Moderatorenrunde die Zuschauer ins Osterwochenende verabschiedet, kündigen sie wie gewohnt auch das Team für die kommende Sendewoche bei GMD an. Wolfram Kons nutzt die Gelegenheit – und eröffnet RTL-Meteorologe Bernd Fuchs, welcher prominente Gast sich auf einen Praktikantenbesuch in der Wetter-Redaktion freut. Fuchs ist baff – und Wolfram Kons feiert seinen Aprilscherz: im Video.

Bernd Fuchs: "Dann hat es mich eiskalt erwischt"

"Also ich hatte eigentlich schon mit 'Was' gerechnet – da ich aber heute so Angst hatte die Zuschauer würden denken der Wintereinbruch am Montag wäre ein Aprilscherz – war ich eher auf 'Ehrlich' getrimmt, erklärt Bernd Fuchs nach der Sendung. "Und dann war einfach das schauspielerische Talent von Angie (Moderatorin Angela Finger-Erben, Anmerkung der Redaktion) und Wolfram so geil", lobt er seine Kollegen.

Kurz vor Ende des letzten Beitrags habe es für ihn gewirkt als würden die beiden die Nachricht zum Wetter-Praktikanten aus der Regie bekommen. "Und das haben sie so gut gespielt - : WAS – ECHT – Das dürfen wir jetzt schon verraten???? Zack – Beitrag zu Ende – und dann hat es mich eiskalt erwischt – Eiskalt wie die nächste Woche wird... Und das ist kein Scherz", betont der RTL-Meteorologe.

Wolfram Kons: "Bernd ist das perfekte Opfer für einen Aprilscherz"

Wolfram Kons ist die Begeisterung über den gelungenen Aprilscherz auch nach der Sendung noch anzuhören: "Das bereitet mir größte Freude: Bernd ist das perfekte Opfer für einen Aprilscherz, weil er begeisterungsfähig und fantasievoll ist." Das seien die wichtigsten Voraussetzungen – und das wusste er, so Kons: "Ich habe mich kaputt gelacht, vor allem über die spontan aufgerissenen Augen der Begeisterung von Bernd."

Der RTL-Moderator erklärt das Geheimnis hinter einem gelungenen "April, April": "Du musst die Menschen, mit denen du den Scherz machen willst, genau kennen und lieben. Dann funktioniert's am besten." Ein Rezept, das er live bei "Guten Morgen Deutschland" hervorragend unter Beweis stellen durfte. Und damit: Frohe Ostern vom GMD-Team!

Auch interessant