Gutachter: Benaissa hat Sex-Partner mit AIDS angesteckt

13. Februar 2016 - 1:18 Uhr

Die HIV-infizierte No-Angels-Sängerin Nadja Benaissa hat nach Aussage eines Gutachters einen Mann mit dem Aids- Virus angesteckt.

"Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ist festzustellen, dass Frau Benaissa die Quelle für die Infektion war", sagte der Gutachter Josef Eberle im Prozess vor dem Amtsgericht Darmstadt.

Die 28-Jährige ist wegen gefährlicher Körperverletzung angeklagt. Benaissa hat Sex ohne Kondom gestanden. Sie hat auch zugegeben, von ihrer Infektion gewusst zu habe.