Was ist dran am großen Zerwürfnis bei den Klums?

Günther Klum über Heidi und ihre (Ex-)Männer: „Wissen Sie, es wird so viel Scheiße geschrieben“

© imago images / Lumma Foto, via www.imago-images.de, www.imago-images.de

22. November 2019 - 10:42 Uhr

Die Spekulationen über Familienstreit bei den Klums reißen nicht ab

Als Heidi Klum (46) im Sommer auf einer Yacht im Mittelmeer ihre Hochzeit mit Tom Kaulitz (30) feierte, fehlte eine wichtige Person im Leben der 46-Jährigen: ihr Papa Günther Klum (74). Nicht erst seitdem gibt es Spekulationen über ein angebliches Zerwürfnis zwischen Vater und Tochter. Und seinen neuen Schwiegersohn Tom Kaulitz soll Günther angeblich auch nicht leiden können. Jetzt spricht er in einem Interview über Heidi und ihre (Ex-)Männer.

Die Hochzeit war eine „reine Familienfeier“ - aber ohne Papa Klum

NEW YORK, NEW YORK - OCTOBER 28: Heidi Klum and Tom Kaulitz attends the Gabrielle s Angel Foundation Angel Ball 2019 on October 28, 2019 at Cipriani Wall Street in New York City. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xJohnxPalmerx
Glücklich verheiratet, auch ohne Papa Klums Segen: Heidi und Tom Kaulitz
© imago images/MediaPunch, John Palmer via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Im Interview mit der Zeitschrift GALA winkt Günther Klum auf die Frage, ob er denn nun wirklich Probleme mit Heidis drittem Ehemann Tom Kaulitz habe, ab und sagt: "Wissen Sie, es wird so viel Scheiße geschrieben." Was allerdings keine konkrete Antwort darauf ist, ob er Tom nun mag oder nicht. Auch seine Anmerkung, dass vorab ja heftig spekuliert worden sei, welche Promis alle bei der Hochzeit dabei sein sollten und "am Ende waren da Wolfgang Joop und Sasha. Das war eine reine Familienfeier" wirft die Frage auf: Wenn es eine "Familienfeier" war, wo war Günther Klum? 

Günther Klums Fehlen bei Heidis und Toms Hochzeit wirft Fragen auf

Bei Heidis Exfreunden gerät Günther Klum ins Schwärmen

Gar nicht wortkarg zeigt sich Günther Klum allerdings in Bezug auf Toms Vorgänger. Vom New Yorker Kunsthändler Vito Schnabel schwärmt er. "Wir waren mal mit ihm in St. Moritz, als er die Galerie übernommen hat. Nach der Eröffnung gab es eine tolle Party. Nur gut betuchte Leute. Unter Bentley lief nix."

Auch Geschäftsmann Flavio Briatore, der Vater von Heidis Tochter Leni, hat Günther offenbar beeindruckt. Er schwärmt von einem gemeinsamen Urlaub auf Sardinien: "Elton John kam um die Ecke. Der Flavio ist ein ganz angenehmer Mensch. Der hat zwei Flugzeuge. Da sieht man mal, wie arm man selbst ist."​

Tom Kaulitz' Vorgänger im Überblick

Und was ist jetzt dran an den Gerüchten über eine Krise zwischen Vater und Tochter? Dazu sagt Günther Klum nur knapp: "Es gibt kein Zerwürfnis."

© Cover Media