Gülle-Sauerei auf der Straße: Tankanhänger kippt um

Ein Flatterband mit der Aufschrift "Polizeiabsperrung". Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild
© deutsche presse agentur

31. März 2020 - 18:51 Uhr

Ein Tankanhänger voller Gülle ist bei einem Ausweichmanöver in Quakenbrück (Landkreis Osnabrück) umgekippt. Der Fahrer des Sattelzuges hatte am Dienstagmorgen stark bremsen müssen, weil ein entgegenkommender Wagen in den Gegenverkehr gefahren war. Dadurch kam der Sattelzug von der Straße ab und der Anhänger kippte um. Der andere Autofahrer kümmerte sich nicht weiter um den Vorfall und fuhr davon. Die ausgelaufene Gülle konnte wieder abgepumpt werden, teilte die Polizei mit.

Quelle: DPA