'Best of…!'-Lifehack der Woche: Die besten Snacks für die Halloween-Party

28. Oktober 2017 - 14:13 Uhr

Gruselige Gerichte für die Halloween-Party

Wer kennt es? Jedes Jahr, wenn der Halloween-Abend bevor steht, fragt man sich nicht nur, als was man sich verkleiden soll, sondern auch WIE man die besten (und natürlich gruseligsten) Snacks für die Halloween-Party zubereiten kann. Im Video zeigen wir Ihnen drei ganz einfache Rezepte – Gruselfaktor inklusive!

Halloween-Snacks – einfach und schnell zubereiten

Blutige (Toast-)Finger zum Snacken, glibberige Augen-Appetizer und die eingefrorene Hand - das benötigen Sie für unsere Halloween-Rezepte:

'Blutige Finger'

- Toastbrot

- Erdnussbutter

- rote Marmelade

- Mandeln

'Glibber-Augen'

- Baguette

- roher Schinken

- schwarze und grüne Oliven

- rote Marmelade oder sonstigen roten Aufstrich

- kleine Mozzarella-Bällchen

'Das eiskalte Händchen'

- Einmal-Handschuh

- Zutaten für die Bowle Ihrer Wahl

Unser Tipp: einen Liter Gingerale und eineinhalb Liter Cranberrysaft mischen.