SEK im Bremer Stadtteil Huchting

Großeinsatz in Bremen - Mann erleidet Schussverletzung

11. August 2020 - 17:45 Uhr

Mit Maschinenpistolen bewaffnete Einsatzkräfte an Bürogebäude in Huchting

Im Verlauf des Einsatzes wurde ein 35-jähriger Mann mit einer Schussverletzung ins Krankenhaus gebracht. Das hat die Polizei Bremen via Twitter mitgeteilt.

Polizei hält sich mit Einzelheiten bedeckt

Der Verletzte wurde umgehend in ein Klinikum gebracht; Lebensgefahr bestehe nicht. Weitere Hintergründe zu dem Einsatz gab die Polizei zunächst jedoch nicht bekannt.

Der Einsatz fand im Bereich der Kirchhuchtinger Landstraße statt, die zwischenzeitlich gesperrt war und am späten Diensstagnachmittag wieder freigegeben wurde. Auch der ÖPNV war zeitweise unterbrochen.