Grillen geht auch günstig: Die besten Schnäppchen fürs Barbecue

3. April 2016 - 15:00 Uhr

Günstig Grillen: So sparen Sie bares Geld!

Ein zünftiges Barbecue muss nicht teuer sein: Mit einfachen Spartipps werden Sie für Ihre nächste Grillparty zum Schnäppchen-Jäger!

Endlich wieder die Sonne genießen, ein kaltes Bier trinken und mit Freunden ein paar Würstchen auf den Grill legen - und das muss nicht mal teuer sein. Einkaufsprofi David weiß, wie man beim Einkaufen für die Grillparty richtig Geld sparen kann. Sein erster Tipp: Rabattcoupons aus Werbeprospekten oder aus dem Internet. Damit kann man gerade bei Grillsaucen oder Getränken in großen Discountern punkten.

Auch einen Grill kann man günstig erstehen: Wenn man sich auf Sonderangebote einlässt, sollte man aber beachten, dass bei manchen Geschäften eine gewisse Anzahl an Treuepunkten oder ein gewisser Einkaufsbetrag nötig sind, um das Angebot zu aktivieren.

Mit Rabattcoupons kräftig sparen

Plastikgeschirr und Servietten gibt es gerade im Drogeriemarkt am günstigsten. Für Fleisch und Würstchen gibt es leider keine Spar-Coupons, dafür reagieren einige Supermärkte mit Sonderangeboten auf das gute Wetter.

Insgesamt hat David für die spontane Grillparty 160,24 EUR ausgegeben, ohne Rabatte hätte er 317,21 EUR gezahlt. Ersparnis: fast 50 Prozent.

Günstig Grillen ist also kinderleicht. Einfach mal die Angebote im Internet und in den Prospekten vergleichen, Coupons und Rabatte nutzen, und mit wenig Zeitaufwand wirklich viel Geld sparen.