RTL News>

Greiz (Thüringen): Bundeswehr-Sanitäter helfen bei Corona-Tests - damit Altenheime nicht schließen müssen

Im Einsatz für Coronavirus-Tests

Bundeswehr-Sanitäter helfen in Greiz (Thüringen) - damit Altenheime nicht schließen müssen

Bundeswehr unterstützt Corona-Brennpunkt Greiz Hotspot der Corona-Krise in Thüringen
00:50 min
Hotspot der Corona-Krise in Thüringen
Bundeswehr unterstützt Corona-Brennpunkt Greiz

30 weitere Videos

Massentests in Alten- und Pflegeheimen nötig

Der Landkreis Greiz in Thüringen steht als Coronavirus-Hotspot im Fokus . Jetzt hilft die Bundeswehr dort aus, damit Pflegeheime offen bleiben können. In mehreren Pflegeheimen im Landkreis hat sich das Coronavirus ausgebreitet, dort sind immer wieder Corona-Massentests nötig, um die weitere Ausbreitung eindämmen zu können. Da die Behörden vor Ort die Test-Kapazitäten nicht stemmen können, helfen Notfall-Sanitäter der Bundeswehr aus. RTL-Reporterin Liv von Boetticher hat sich die Corona-Tests in einem Pflegeheim am Freitag angeschaut - im Video.

+++ Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus finden Sie in unserem Live-Ticker auf RTL.de +++

Thüringen setzt schärfere Maßnahmen um als vom Landkreis Greiz geplant

​Greiz hatte durch die Infektionen in Pflegeheimen und einer Geriatrie-Klinik über dem Grenzwert für Neuinfektionen, den Bund und Länder für die Lockerungen gesetzt hatten, gelegen. Bei mehr als 50 Neuinfektionen in einer Woche pro 100.000 Einwohnern sollte eine "Notbremse" greifen, so der Plan. Doch Martina Schweinsburg, Landrätin in Greiz, hatte auf Grund der eingrenzbaren Corona-Ausbrüchen in den Heimen, darauf gepocht, die Lockerungen auch in Greiz umzusetzen .

Dem stellte sich das Land Thüringen nach Prüfung des Maßnahmenkatalogs aus dem Landkreis entgegen. Thüringens Landesregierung bestand auf zeitlich befristete, zusätzliche Maßnahmen. "Wir werden nun genau beobachten, wie sich das Infektionsgeschehen weiterentwickelt und Anfang kommender Woche die Lage neu bewerten", sagte Thüringens Gesundheitsministerin Heike Werner. Um das Infektionsgeschehen in den Alten- und Pflegeheimen - den Corona-Hotspots - überwachen zu können, helfen die Sanitäter der Bundeswehr in Greiz.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

TVNOW-Dokus: Corona und die Folgen

Das Corona-Virus hält Deutschland und den Rest der Welt weiter in Atem. Auf TVNOW finden Sie jetzt die neue Doku „Was wir aus der Krise lernen“ .

Nach dem erfolgreichen ersten Teil der Doku "Stunde Null" gleichen die Autoren in der zweiten TVNOW-Doku "Stunde Null - Wettlauf mit dem Virus" die verschiedenen Maßnahmen einzelner Länder rund um den Globus mit den aktuellen Empfehlungen von Forschern ab.

Wie verändert die Krise das soziale Miteinander? Viele Menschen sind hilfsbereit und rücksichtsvoll. Andere kontrollieren ihre Mitmenschen. Sehen Sie hierzu "Corona-Denunzianten - Blockwarte oder Lebensretter?"

Mehr Informationen finden Sie auch in unserem Podcast "Wir und Corona".

Weitere Videos zum Thema Coronavirus finden Sie hier

Playlist: 30 Videos