Tierische Rettungsaktion

Gräfenhausen: 13 Entenküken in Pool gefangen

16. April 2021 - 13:39 Uhr

Sonnenbad endet mit Feuerwehreinsatz

Alle meine Entchen schwimmen auf dem See und kommen nicht mehr raus! So erging es zumindest diesen 13 Entchen in Weiterstadt-Gräfenhausen. Nur dass es kein See, sondern ein Pool war, aus dem sie nicht mehr rauskamen – dabei wollten sie eigentlich nur ein Sonnenbad nehmen.

Besorgte Mutter wartete am Bach

Die kleinen Enten wollte sich eigentlich nur ein bisschen auf dem Wasser sonnen und eine Runde im Pool drehen, kamen aber anschließend nicht mehr raus. Zum Glück hörten Passanten die Hilfeschreie und wählten den Notruf. Daraufhin kam die Freiwillige Feuerwehr Gräfenhausen zur Hilfe.

Danach ging es für die Kleinen wieder an den angrenzenden Bach, zur wartenden Mama. Die hatte wohl schon eine Weile besorgt auf ihre Schützlinge gewartet. Mit einem großen Schnatter-Konzert wurde die Feuerwehr anschließend verabschiedet, so Nils Ohlerich von der Gräfenhäuser Feuerwehr. "Ente gut, alles gut."