Sie liebt ihr "neues Ich"

"Goodbye Deutschland"-Star Konny Reimann: Ehefrau Manuela ist 15 Kilo leichter

18. September 2019 - 16:24 Uhr

Manuela Reimann sichtlich erschlankt

Beeindruckend, wie sich Kult-Auswanderin Manuela Reimann verändert hat. Innerhalb weniger Monate hat die Frau von Konny Reimann ganze 15 Kilogramm abgenommen. Das veröffentlichte sie jetzt bei Instagram. Die Hashtags "Ich liebe mich" und "Neues Ich", zeigen wie wohl sie sich nun fühlt. Wie sie das geschafft hat, gibt's im Video zu sehen.

15 Kilo in nur acht Wochen?

Das Foto zeigt die 50-Jährige mit der Frau, der sie ihr "neues Ich" zu verdanken hat. Darauf strahlt sie sichtlich erschlankt in einem sommerlichen Etuikleid. Kurz zuvor postete sie ein Bild vom Februar, wo sie am Turtle Beach von Hawaii noch etwas fülliger vor Schildkröten posiert.

"Wie lange hast du gebraucht, die 15 Kilo loszuwerden?", möchte ein Follower wissen. Manuelas unglaubliche Antwort: "Acht Wochen". Wow!

Manuela Reimann im Februar 2019

Aktuell leben die durch die VOX-Sendung "Goodbye Deutschland" bekannt gewordenen TV-Auswanderer Konny und Manuela Reimann auf Hawaii. Seit 2013 wird das Paar von der Doku-Serie "Die Reimanns - ein außergewöhnliches Leben" auf RTL II begleitet.

Zuletzt flimmerte Konny Reimann zusätzlich in der Survival-Reality-TV-Serie "Konny Goes Wild" über die Bildschirme.