2018 M09 19 - 18:33 Uhr

22-jähriger Obdachloser festgenommen

Nachdem die 22-jährige Golf-Europameisterin Celia Barquin Arozamena erstochen wurde, hat die Polizei im US-Bundesstaat Iowa schnell einen dringend Tatverdächtigen ausgemacht. Die Ermittler nahmen den 22-jährigen Obdachlosen Collin Daniel R. fest. Der Bezirksstaatsanwalt setzte die Kaution auf fünf Millionen US-Dollar fest. Er gehe von Fluchtgefahr und einer Gefahr für die Bevölkerung aus, sagte er laut dem US-Sender CBS. In einer Pressekonferenz veröffentlichten die Ermittler Details zu seiner Festnahme.

Obdachloser mit Kratzspuren im Gesicht und blutverschmierter Kleidung aufgegriffen

Die Leiche der erfolgreichen Nachwuchsgolferin wurde in einem Teich auf dem Golfplatz "Coldwater Golf Links" in der Stadt Ames gefunden. Sie war mit Stichwunden an Oberkörper, Kopf und Nacken übersät. Beim beschuldigten Obdachlosen wurde ein Rucksack mit blutverschmierter Kleidung und einem Messer gefunden. Außerdem hatte er nach Angaben der Ermittler frische Kratzspuren im Gesicht und verbarg eine Verletzung an der Hand, als die Polizei ihn aufgriff.

Collin Daniel R. lebte nach Angaben der Polizei mit anderen Obdachlosen in Zelten am Rande des Golfplatzes, auf dem die Golferin getötet wurde. Bei seiner Vernehmung gab er an, er sei zur Tatzeit bei einem Mann gewesen, der unweit des Golfplatzes in einem Haus wohne. Dieser gab in seiner Befragung zu Protokoll, R. sei zerkratzt, blutverschmiert und mit sandiger, nasser Kleidung vor seiner Tür aufgetaucht. Er habe ihm erlaubt, zu baden und anschließend sei der 22-Jährige mit seinem Rucksack wieder aufgebrochen. Kurz darauf wurde er von der Polizei nahe seines Zeltplatzes festgenommen.

Collin Daniel R. beteuert seine Unschuld

Here's the man arrested for first degree murder after golf star Celia Barquin Arozamena was found dead on an Iowa golf course. Collin Daniel Richards is accused of killing the promising civil engineering student, who  was ranked 69th nationally for U
Das Polizeifoto des festgenommenen Collin Daniel R.
© Splash News / SplashNews.com

Der Richter erklärte R., ihm drohe wegen des Mordes an Celia Barquin Arozamena ein Leben im Gefängnis. Der Obdachlose beteuert seine Unschuld, er muss sich im nächsten Haftprüfungstermin am 28. September wegen Mordes an der spanischen Golferin verantworten.

Die 22-jährige Celia Barquin Arozamena studierte an der Iowa State University (ISU). Sie erfreute sich dort bei Kommilitonen und Dozenten größter Beliebtheit und wurde zur Sportlerin des jahres gewählt. "Celia hatte ein ansteckendes Lächeln, sprühte vor Lebensfreude und jeder, der die Freude hatte, sie zu kennen, war glücklich", sagte ISU-Sportdirektor Jamie Pollard dem Sender CBS. Was ihr Bruder zum grausamen Tod der spanischen Europameisterin sagte, sehen Sie im Video oben.