Die Gewinner der diesjährigen Preisverleihung

„Golden Globes“ 2020: „Once Upon A Time In Hollywood“ räumte ab

© dpa, Kevin Sullivan, nwi

8. Januar 2020 - 8:17 Uhr

Die Gewinner der „Golden Globes“ 2020

Am 5. Januar wurden in Los Angeles die 77. "Golden Globes" verliehen. Traditionell der Auftakt zur sogenannten "Award Season" in Hollywood, in der eine Preisverleihung die nächste jagt. Bei den "Globes" werden - im Gegensatz zu den "Oscars" - nicht nur Filme ausgezeichnet, sondern auch TV-Serien und deren Schauspieler.

„Once Upon A Time In Hollywood“ gewann 3 „Golden Globes“

21st Annual InStyle and Warner Bros. Golden Globes After Party held at Beverly Hilton Hotel. Photo Credit: Birdie Thompson/AdMediaPictured: Margot Robbie,Joaquin PhoenixRef: SPL5138372 050120 NON-EXCLUSIVEPicture by: Birdie Thompson/AdMedia / SplashN
Joaquin Phoenix mit seinem "Golden Globe" für "Joker"
© Birdie Thompson/AdMedia / SplashNews.com

Bester Film (Drama): "1917"

Beste Schauspielerin in einem Film (Drama): Renée Zellweger in "Judy"

Bester Schauspieler in einem Film (Drama): Joaquin Phoenix in "Joker"

Bester Film (Musical or Comedy): "Once Upon A Time In Hollywood"

Beste Schauspielerin in einem Film (Musical or Comedy): Awkwafina in "The Farewell"

Bester Schauspieler in einem Film (Musical or Comedy): Taron Egerton in "Rocketman"

Beste Nebendarstellerin in einem Film allgemein: Laura Dern in "Marriage Story"

Bester Nebendarsteller in einem Film allgemein: Brad Pitt in "Once Upon A Time In Hollywood"

Bester Regisseur: Sam Mendes für "1917"

Bestes Drehbuch: Quentin Tarantino für "Once Upon A Time In Hollywood"

Bester Animationsfilm: "Missing Link"

Bester fremdsprachiger Film "Parasite"

Beste Original-Musik: Hildur Guðnadóttir für "Joker"

Bester Original-Song: "I'm Gonna Love Me Again " aus "Rocketman"

Bei den TV-Serien durften sich die Briten freuen

Phoebe Waller-Bridge bekam den Golden Globe für "Fleabag"
Phoebe Waller-Bridge bekam den Golden Globe für "Fleabag"
© imago images/Future Image, Jennifer Bloc via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Beste TV-Serie (Drama): "Sucession"

Beste TV-Serie (Musical or Comedy): "Fleabag"

Beste limitierte Serie: "Chernobyl"

Beste Schauspielerin in einer limitierten Serie: Michelle Williams in "Fosse / Verdon"

Bester Schauspieler in einer limitierten Serie: Russell Crowe in "The Loudest Voice"

Beste Schauspielerin in einer TV-Serie: Olivia Coleman in "The Crown"

Bester Schauspieler in einer TV-Serie: Brian Cox "Succession"

Beste Schauspielerin in einer TV-Serie (Musical or Comedy): Phoebe Waller-Bridge in "Fleabag"

Bester Schauspieler in einer TV-Serie (Musical or Comedy): Ramy Youssef in "Ramy"

Beste Schauspielerin in einer Nebenrolle in einer TV-Serie, limitierten Serie oder einem TV-Film: Patricia Arquette in "The Act"

Bester Schauspieler in einer Nebenrolle in einer TV-Serie, limitierten Serie oder einem TV-Film: Stellan Skarsgård in "Chernobyl"

Ehrenpreise für Tom Hanks und Ellen DeGeneres

Tom Hanks wurde bei den Golden Globes 2020 mit dem  „Cecil B.deMille Award“ ausgezeichnet.
Tom Hanks wurde bei den Golden Globes 2020 mit dem „Cecil B.deMille Award“ ausgezeichnet.
© imago images/UPI Photo, JIM RUYMEN via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Tom Hanks wurde mit dem "Cecil B.deMille Award" für seine Karriere ausgzeichnet. Talkmasterin Ellen DeGeneres bekam den "Carol Burnett Award" verliehen.