RTL News>

„Godzilla“-Star Akira Takarada im Alter von 87 Jahren gestorben

Große Trauer

„Godzilla“-Star Akira Takarada im Alter von 87 Jahren gestorben

Akira Takarada während einer Pressekonferenz.
Akira Takarada während einer Pressekonferenz.
imago images/AFLO, SpotOn

Akira Takarada (1934-2022) ist tot. Der japanische Schauspieler ist im Alter von 87 Jahren verstorben, wie das Filmstudio Toho jetzt mitteilt.

Er spielte im ersten „Godzilla“-Film mit

„Wir sind traurig, vom Tod von Akira Takarada zu hören", heißt es in einer Erklärung auf Twitter: „Möge die Erinnerung an ihn weiterhin die Leben vieler 'Godzilla'-Fans inspirieren.“ Die Produktionsgesellschaft teilt weder das Todesdatum noch die Todesursache des Schauspielers mit.

Bekannt wurde Takarada vor allem für seine Rolle im ersten „Godzilla“-Film von 1954. Er spielte darin den Hideto Ogata. In den folgenden Jahren war er in mehreren anderen Streifen des wohl berühmtesten Filmmonsters der Welt zu sehen.

Neben zahlreichen weiteren Filmrollen spielte er unter anderem auch in einigen Serien mit und war zudem als Synchronsprecher tätig. So lieh Akira Takarada etwa dem Jafar in mehreren Teilen der Videospielreihe „Kingdom Hearts“ seine Stimme und vertonte den Disney-Charakter auch in der japanischen Fassung des ursprünglich 1992 erschienenen Zeichentrickfilms „Aladdin“.

spot on news