Offene Worte des Transgender-Models

GNTM-Siegerin Alex Mariah Peter: So war die Hormontherapie für sie

Alex Mariah Peter: "GNTM"-Siegerin zeigt sich vor ihrer Transition
Alex Mariah Peter hat 2021 "Germany's Next Topmodel" gewonnen.
imago images/Future Image, SpotOn

Alex Mariah Peter (24) war die Siegerin von „Germany’s Next Topmodel“ 2021 und das erste Transgender-Model in der Castingshow von Model-Mama Heidi Klum (48). Wie die Transition und auch die Hormontherapie für das hübsche dunkelhaarige Model war, verriet sie jetzt in einer Fragerunde auf ihrem Instagram-Kanal.

Alex Mariah: "Körperlich wie psychisch sehr anstrengend"

Bisher hat sich die 24-Jährige über ihre private Geschichte und ihre Transition zur Frau eher bedeckt gehalten. Nun hat das als Mann geborene Model aber auf seinem Instagram-Kanal ausgepackt und offen darüber gesprochen. Alex Mariah postete ein Foto von sich vor ihrer Transition und rief ihre über 328.000 Follower dazu auf, ihre Story anzuschauen und offen in den Austausch zu gehen.

Video-Tipp: Das war Alexander – Model Alex Mariah zeigt Fotos ihrer Kindheit

Model Alex Mariah zeigt Fotos ihrer Kindheit Das war Alexander
00:58 min
Das war Alexander
Model Alex Mariah zeigt Fotos ihrer Kindheit

7 weitere Videos

In einer Fragerunde sprach die in Köln geborene Schönheit dann sehr ehrlich darüber, wie die Geschlechtsumwandlung und vor allem auch die Hormontherapie für sie war. „Mittlerweile ist alles cool, muss ich sagen, aber am Anfang war es schon sehr anstrengend: körperlich wie psychisch“, berichtete Alex Mariah. In den ersten Monaten sei sie sehr müde gewesen und habe viel geschlafen. Durch das unnatürlich hohe Level an weiblichen Hormonen sei sie aber auch sehr energiegeladen gewesen und habe ein erhöhtes Temperament festgestellt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Beruhigende Worte: "Es wird besser!"

Weiter erzählt die Kölnerin mit koreanisch-südafrikanischen Wurzeln, dass sich das Energielevel und die Stimmungen aber nach einer gewissen Zeit einpendeln und man auch die Hormone kaum noch bemerkt: „Ich kann euch versichern: Es wird besser! Man gewöhnt sich daran. Man lernt, damit umzugehen“.

Für ihre Offenheit bekommt Alex Mariah viel positives Feedback auf Instagram. Um sich zu bedanken, postet die GNTM-Siegerin ein weiteres Bild von sich, welches auch Model-Kollegin Stefanie Giesinger mit einem „Love you Superwoman“ kommentierte. (result)