RTL News>

GNTM: Oliver Kalkofe wettert gegen Heidi Klums Show

GNTM: Oliver Kalkofe wettert gegen Heidi Klums Show

Oliver Kalkofe: Gefährlicher als ‘GNTM’ geht es nicht
Oliver Kalkofe holt aus
AEDT/WENN.com, WENN

Entertainer Oliver Kalkofe hat nicht viel übrig für die populäre Show ‘Germany’s Next Topmodel’ und wettert gegen die Ideale, die dort verkauft werden.

Oliver Kalkofe (53) macht sich mit seiner 'Mattscheibe' seit Jahrzehnten über das Fernsehprogramm lustig. Allerdings gibt es auch einige Formate, die er persönlich alles andere als lustig findet. ‘Germany’s Next Topmodel’ ist eine davon.

Einfach nur gehorchen

Im Gespräch mit 'derwesten.de' auf die schlechteste Sendung im deutschen Fernsehen angesprochen, erwidert der Comedian unumwunden: "Also als Erstes von den populären Sendungen, würde ich 'Germany’s next Topmodel' nennen. Ich finde, das ist die gefährlichste Show, die es derzeit im großen Stil gibt. Da wird jungen Mädchen erzählt, wie glamourös scheinbar die Welt aussieht und welche falschen Ideale man verfolgen sollte. Dabei werden sie nur dazu ausgebildet, auf Befehle zu gehorchen, dabei sexy für ältere Männer auszusehen und keine Widerworte zu geben. Das ist für mich so eine Mischung aus Militär und Eskort-Service. Oder Puff. Das finde ich ganz furchtbar."

Oliver Kalkofe mag Scripted Reality nicht

Nur wenig besser seien da Scripted-Reality-Formate, die man weder als Fernsehen noch als Unterhaltung beschreiben könne, sondern lediglich als den Tod des TVs. Oliver kenne auch niemanden, der derartige Formate gerne schaue. Der einzige Grund für ihre Existenz sei die kostengünstige Produktion. Und was liegt auf Platz 3 der schlimmsten Formate? "Vielleicht so etwas wie 'Naked Attraction'. Wo Leute wie auf dem Viehmarkt nackt zur Fleischbeschau in Glascontainern ausgestellt werden", schließt Oliver Kalkofe kopfschüttelnd.

© Cover Media