RTL News>Stars>

GNTM-Model Jasmin Sainabou Jägers zeigt fiese Verbrennungen nach Laserbehandlung

Verpfuschte Haarentfernung

Autsch! GNTM-Model Jasmin Sainabou Jägers zeigt fiese Verbrennungen nach Laserbehandlung

Jasmin Sainabou Jägers
Jasmin Sainabou Jägers erlebte eine schmerzhafte Beauty-Behandlung
Instagram

Das tut schon beim Hinsehen weh! Jasmin Sainabou Jägers wird diese Beauty-Behandlung wohl nicht so schnell vergessen. Eigentlich wollte sich die „Germany’s Next Topmodel“ -Kandidatin nur die Haare an den Beinen entfernen lassen. Doch beim Lasern lief offenbar etwas schief. Bei Instagram berichtet die 23-Jährige ihren Fans nun von den schmerzhaften Folgen und zeigt ihre schlimmen Verbrennungen.

Schwere Verbrennungen an den Beinen

Die Redensart „Wer schön sein will, muss leiden“ bekommt hier eine völlig neue Dimension. Jasmin Sainabou Jägers bezahlte für ein makelloses Aussehen einen hohen Preis. In ihrer Instagram-Story berichtet die gebürtige Düsseldorferin ihrer Community von einer verpfuschten Laser-Haarentfernung im vergangenen September. Dazu veröffentlicht sie ein Foto, auf dem ihre schwer verbrannten Beine zu sehen sind.

Jasmin Sainabou Jägers zeigt bei Instagram die Folgen der Laserbehandlung
Jasmin Sainabou Jägers zeigt bei Instagram die Folgen der Laserbehandlung
Instagram

„Passt einfach auf, wo ihr hingeht und wem ihr vertraut"

„Fehler sind menschlich, jedoch sollte so was auf gar keinen Fall passieren, wenn man das hauptberuflich macht“, schreibt die 23-Jährige zu den krassen Aufnahmen. Mittlerweile gehe es ihren Beinen wieder gut, jedoch ruft sie ihre Fans zur Vorsicht auf. „Passt einfach auf, wo ihr hingeht und wem ihr vertraut, denn es hätte auch noch schlimmer ausgehen können“, so Jasmin.

Das Schlimmste für die 23-Jährige ist, dass sich die Kosmetikerin scheinbar keiner Schuld bewusst sei. Die Frau habe nicht auf ihre Nachrichten reagiert, sie schließlich blockiert und Jasmin mit einer Anzeige wegen „Rufmord“ gedroht, erzählt sie weiter. Die Follower des Models sehen das anders. „Wenn die Dame deine Beine verbrannt hat, liegt eine Körperverletzung vor“, meint ein User zu dem Thema. Auch wenn Jasmin die Schmerzen im Nachhinein nicht mehr genommen werden können, hofft sie, dass sie mit ihrem Insta-Post zumindest andere warnen und vor einem ähnlichen Erlebnis bewahren kann. (tma)