RTL News>News>

Gleich zweimal in zehn Stunden erwischt: Mopedfahrer mit ordentlich Promille im Blut

Auch der entzogene Führerschein kann ihn nicht stoppen

Gleich zweimal in zehn Stunden erwischt: Mopedfahrer mit ordentlich Promille im Blut

ARCHIV - 25.07.2018, Sachsen-Anhalt, Halle (Saale): Ein Fahrlehrer fährt auf einem Simson S51 Moped durch die Händelstadt. (zu dpa "Bericht: Scheuer will Moped-Führerschein ab 15 ermöglichen") Foto: Hendrik Schmidt/ZB/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Moped
hsc dna tba, dpa, Hendrik Schmidt

Eindeutig zu tief ins Glas geschaut

Dieser Mopedfahrer aus Schleswig-Holstein ist an Uneinsichtigkeit wohl kaum zu toppen. Der 57-Jährige fährt erst durch Boizenburg und dann durchs benachbarte Lauenburg – beide Male mit ordentlich Promille im Blut und beide Male auf seinem Moped. Und das, obwohl er bereits beim ersten Mal seinen Führerschein abgeben musste.

Auch vor Landesgrenzen macht er nicht halt

Es ist Mittwochnachmittag und für den 57-Jährigen anscheinend ein feucht-fröhlicher. Mit 2,35 Promille setzt er sich auf sein Moped und macht eine kleine Spazierfahrt durch Boizenburg (Mecklenburg-Vorpommern). Doch so sicher er sich auf seinem Gefährt auch fühlt, so unsicher sieht es von außen aus. Er fällt der Polizei sofort ins Auge! Der angesäuselte Mopedfahrer hat keine Chance – sein Lappen ist weg. Was genau dann passiert, ist unklar, doch Fakt ist: Knapp 10 Stunden später wird der Mann wieder von der Polizei gestoppt – Dieses Mal in Schleswig-Holstein.

Ein Bürger wird stutzig

Der 57-Jährige hat aus dem entzogenen Führerschein anscheinend nichts gelernt. Im Gegenteil: Innerhalb der zehn Stunden, die bis zur nächsten Kontrolle vergingen, tankt der Mann noch einmal ordentlich nach – und zwar nicht sein Moped. Ein Lauenburger beobachtet den Mopedfahrer, der sein Zweirad so gar nicht mehr unter Kontrolle hat und verständigt die Polizei. Die zweite Alkoholmessung innerhalb einer Nacht ergibt 3,6 Promille. Gegen den Schleswig-Holsteiner wird nun wegen Trunkenheit am Steuer und Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt.