Ohne Hausarrest und Verbote

Giulia Siegel: Darum macht sie bei der Erziehung alles anders als ihre Eltern

Giulia Siegels entspannte Erziehungsmethoden Keine strenge Mama
00:45 min
Keine strenge Mama
Giulia Siegels entspannte Erziehungsmethoden

30 weitere Videos

Giulia hat drei Kinder, die sie anders erzieht

Giulia Siegel (45) ist Mama von drei Kindern, alleinerziehend und durch nichts unterzukriegen: „Egal was auch gekommen ist, habe ich immer versucht eine moderne, freche und lustige Mama zu sein, um meinen Kindern das Gefühl zu geben, dass es bei uns alles lockerer ist als bei anderen Familien!", stellte sie im Oktober in einem Interview klar. Sie versucht, bei deren Erziehung ganz anders vorzugehen, als sie es selbst erlebt hat. Wie genau das aussieht, verrät sie uns im Video.

Giulia: „Lockerer als bei anderen Familien!"

Ihr Sohn Marlon kam 1995 zur Welt, 2002 folgten die Zwillinge Mia und Nathan. Sie, selbst Schulabbecherin, ist sogar so locker, dass sie ihre Kinder niemals zwingen würde, die Schule zu beenden. Ganz schön laissez-fair. Im Interview mit RTL erklärt das Model nun, woher diese entspannte Einstellung kommt: „Ich habe probiert, bei meinen Kindern im Grundsatz alles anders zu machen, als bei mir zu Hause."

Giulia, die Tochter von Musikproduzent Ralph Siegel und seiner ersten Ehefrau Dunja, ist in einem strengen Elternaus groß geworden, das von unangenehmen Regeln und Verboten geprägt war, wie sie uns im Interview detailliert schildert.