Life
Hilfreiche Alltags-Tipps und bewegende Storys mitten aus dem Leben

Gitta Saxx lüftet ihr Anti-Aging-Geheimnis

Gemüse Miosuppe hält jung

Durch die richtige Ernährung jung und fit bleiben – das geht und ist sogar wissenschaftlich belegt. Das ehemalige Topmodel Gita Saxx gibt in ihrem Buch „Jung bleiben für Anfänger“ Einblick in die Geheimnisse des Anti-Aging. Sie sagt: „Schönheit muss innen entstehen, um dann außen sichtbar zu sein.“ Wer es versuchen möchte: Diese drei Rezepte helfen, jung zu bleiben.

Gitta Saxx lüftet ihr Antit-Aging-Geheimnis
In ihrem neuen Buch „Jung bleiben für Anfänger“ zeigt Gitta Saxx, wie man durch die richtige Ernährung jung bleiben kann. © Manfred Baumann

Gemüse-Miso-Suppe

Zutaten für 4 Portionen:

½ Süßkartoffel oder ein gleich großes Stück Hokkaido-Kürbis, klein geschnitten

½ Zwiebel, gehackt

1 kleine Karotte, klein geschnitten

½ EL Instant-Wakame-Alge

1 – ½ EL braunes Reismiso

4 Tassen Wasser

1 EL fein geschnittene Frühlingszwiebel, Schnittlauch oder Petersilie

Wasser zum Kochen bringen. Gemüse zugeben und 5 bis 8 Minuten kochen lassen. Auf kleinste Hitze schalten und Wakame-Alge zugeben. Miso in ein wenig Wasser auflösen und ebenfalls zufügen. 3 – 4 Minuten ziehen lassen. Auf keinen Fall kochen. Kochen zerstört die Enzyme im Miso. Mit den Frühlingszwiebeln garnieren und servieren. (Wegen des hohen Salzgehalts von Miso ist mehr als ein Teelöffel pro Tag nicht empfehlenswert.)

Italienischer Kohl & Karotten-Rettich-Drink

Italienischer Kohl

Zutaten für 4 Portionen:

Olivenöl

2 Knoblauchzehen dünn geschnitten

½ rote Zwiebel in Halbmonde geschnitten

Meersalz

Schwarzer Pfeffer

2 Tomaten dünn geschnitten

1 Kohlkopf geschnitten

Ein wenig Öl, den Knoblauch und die Zwiebel in eine Pfanne geben und erhitzen. Wenn die Zwiebeln zu zischen beginnt, eine Prise Meersalz und den Pfeffer dazugeben. Für 2 – 3 Minuten anbraten, dann die Tomaten und noch eine Prise Meersalz dazugeben. Ca. 3 Minuten weiterbraten. Den Kohl mit einer weiteren Prise Meersalz zugeben, umrühren und ein paar Minuten fertigbraten. Der Kohl sollte noch bissfest sein.

Karotten-Rettich-Drink

Zutaten für 2 Portionen:

1 Tasse fein geriebener Rettich

1 Tasse fein geriebene Karotte

¼ TL Umebioshipaste (erhältlich im Reformhaus)

2 Tassen Wasser

1/3 eines Noriblattes in kleine Stücke gerupft

Alle Zutaten bis auf das Nori in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Hitze ganz klein drehen und 2 Minuten ziehen lassen. In zwei Gläser gießen und mit Nori garnieren.

Mehr Life-Themen