RTL News>News>

Ghana: Lastwagen rast in Schülergruppe

Ghana: Lastwagen rast in Schülergruppe

Ein Lastwagen ist im westafrikanischen Ghana in eine Schülergruppe gerast: Vier Kinder kamen ums Leben, fünf wurden schwer verletzt. Der Fahrer hatte in der Stadt Kumasi im Zentrum des Landes die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und überfuhr die an einer Bushaltestelle wartenden Kinder, wie lokale Medien berichteten. Die Opfer seien zwischen acht und zwölf Jahre alt.

Verkehrsunfälle sind in Ghana häufig. Grund sind vor allem die mangelnde Überprüfung von Fahrzeugen, unzureichende Fahrkenntnisse und der schlechte Zustand der Straßen. Medienberichten zufolge sterben täglich durchschnittlich vier Menschen auf Ghanas Straßen.