RTL News>Stars>

Gewagte optische Täuschung: Bella Thorne zieht auf dem roten Teppich alle Blicke auf sich

Scheinbar nackt

Gewagte optische Täuschung: Bella Thorne zieht auf dem roten Teppich alle Blicke auf sich

Bella Thorne und Bella Hadid fast wie nackt Kleid mit optischer Täuschung
00:30 min
Kleid mit optischer Täuschung
Bella Thorne und Bella Hadid fast wie nackt

Bella Thorne (24) ist keine Unbekannte, wenn es darum geht, ihre Fans mit ihrem Stil zu schockieren . Auch ihr neuester Look ist da keine Ausnahme. Der ehemalige Disney-Star schritt bei einer Vorführung des Superhelden-Films „Morbius" in Los Angeles „nackt“ über den roten Teppich. Sie trug ein hautenges rotes Kleid, das den Anschein erweckte, sie trage keine Unterwäsche. Doch dabei handelte es sich um eine gewitzte, optische Täuschung! Wie echt das „Nacktkleid“ aussieht, das sehen Sie im Video.

Red-Carpet-Auftritt mit Schwester Dani

Das von Sergio Castaño Peña entworfene Kleid mit optischer Täuschung hat sogar ein Fake-“Arschgeweih“ auf dem Rücken. Die 24-Jährige besuchte die Premiere zusammen mit ihrer älteren Schwester Dani (29), die in einem schwarzen Ledermini und einem passenden Crop-Top mit Plateaustiefeln an ihrer Seite posierte. Die "Midnight Sun"-Darstellerin teilte auf dem Weg zum Film ein paar Schnappschüsse mit ihren 25 Millionen Followern, auf denen sie ihren Diamantschmuck und ihre grüne Chrom-Maniküre zur Schau stellte.

Für die Fans dürfte der Anblick der „nackten“ Bella übrigens nichts Neues gewesen sein. 2020 kam die Schauspielerin in die Schlagzeilen, weil sie der Erotik-Plattform OnlyFans beitrat.

Zwei nackte Bellas

Aber Thorne ist nicht die einzige Schönheit, die diese Woche in einem fast nackten Kleid Schlagzeilen machte. Bella Hadid zeigte in den sozialen Medien ein ähnliches limettenfarbenes Modell von „Y/Project“, das sie sowohl auf Instagram als auch auf TikTok präsentierte . (lkr)