Gesuchter Straftäter auf Toilette festgenommen

Ein Mann trägt Handschellen. Foto: Sven Hoppe/dpa/Symbolbild
Ein Mann trägt Handschellen. Foto: Sven Hoppe/dpa/Symbolbild
© deutsche presse agentur

28. November 2021 - 13:00 Uhr

Hannover (dpa/lni) - Ein 33 Jahre alter gesuchter Straftäter ist im Hauptbahnhof Hannover auf einer öffentlichen Toilette festgenommen worden. Der Mann hatte wegen zweifachen Totschlags im geschlossenen Maßregelvollzug in Hessen eingesessen und war seit dem 15. November verschwunden, teilte ein Sprecher der Bundespolizei am Sonntag mit. Der 33-Jährige hatte demnach als Freigänger die Klinik vorübergehend verlassen dürfen, war aber nicht wie vereinbart zurückgekehrt. Er war der Polizei am Samstag aufgefallen, bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass er gesucht wurde. Nun befindet sich der Mann im Maßregelvollzug in Bad Rehburg.

© dpa-infocom, dpa:211128-99-174302/2

Quelle: DPA