Geste der Nächstenliebe: Restaurant lädt Hungernde zu Thanksgiving-Dinner ein

Mit einer Nachricht an der Tür lädt Maxine alle Hungrigen in ihren Laden ein.
Mit einer Nachricht an der Tür lädt Maxine alle Hungrigen in ihren Laden ein.

03. Dezember 2015 - 12:43 Uhr

"Es ist an der Zeit, etwas zurückzugeben"

Zu Thanksgiving erinnern sich die Amerikaner traditionell an die Dinge, für die sie besonders dankbar sind. Eine Restaurantbesitzerin aus Ohio hat für diesen Festtag eine besondere Aktion der Nächstenliebe ins Leben gerufen.

Maxine Hague betreibt seit drei Jahren eine Pizzeria in Springfield. In diesem Jahr hing Maxine ein Schild an die Tür: "Wir haben an Thanksgiving geschlossen. Aber wir werden hier mit unseren Familien, Angestellten und Freunden essen. Wenn Sie hungrig sind oder kein Geld haben, kommen Sie bitte herein", heißt es darauf. "Wir werden Sie willkommen heißen und dafür sorgen, dass Sie reichlich Essen bekommen."

'The Independent' sagte die generöse Unternehmerin: "Ich denke, das hier ist unsere Gemeinde und uns wurde auch geholfen. Also ist es jetzt an der Zeit, etwas zurückzugeben."