Spielzeug-Trends

Geschenk-Ideen für Weihnachten: Damit landen Eltern garantiert einen Volltreffer!

18. November 2019 - 13:03 Uhr

Experten verraten, was bei Kindern gerade besonders gefragt ist

Was sollen wir den Kindern bloß zu Weihnachten schenken? Eltern kennen dieses Problem, das sich jedes Jahr wieder stellt. Während die Kids meistens schon seit Mitte Juni eine ellenlange Wunschliste führen, müssen Mama und Papa überlegen, welche Geschenke WIRKLICH gut sind - und welche mit hoher Wahrscheinlichkeit nach fünf Minuten auf nimmer Wiedersehen in der Spielzeug-Kiste verschwinden. Jetzt gibt es Entscheidungshilfe von Experten aus England. Britische Händler haben nämlich eine Liste von Spielzeugen veröffentlicht, die aktuell besonders gefragt sind. Im Video präsentieren wir Ihnen die wichtigsten Spielzeug-Trends.

Moderne Kuscheltiere wachsen, wenn sie Zuwendung bekommen

Kleiner Spoiler: Es gibt immer mehr Spielzeuge, die regelrecht gepflegt werden müssen - ähnlich wie die kleinen Tamagotchis, die in den 1990er-Jahren weltweit extrem beliebt waren. Künstliche Haustiere wie "Rizmo"* (knapp 50 Euro) durchlaufen verschiedene Entwicklungsstufen. Und je nachdem, wie viel Aufmerksamkeit und Zuwendung sie bekommen, desto schneller wachsen sie. Mit jeder Entwicklungsstufe entdecken Kinder neue Fähigkeiten an ihren Lieblingen.

Was das bringt? Spielzeuge können durch diese Entwicklung als Training für echte Haustiere aus Fleisch und Blut genutzt werden. Die brauchen schließlich auch Liebe, um groß und stark zu werden.

Übrigens, falls Sie noch einen Adventskalender brauchen:
5 Adventskalender, die allen Kindern gefallen (ganz ohne Schokolade)

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.