Gericht ordnet Aufhebung der Youtube-Sperre in Türkei an

04. April 2014 - 19:04 Uhr

Nach dem Kurznachrichtendienst Twitter soll nun auch die Youtube-Blockade in der Türkei aufgehoben werden. Ein Gericht in Ankara ordnete am Freitag ein Ende der Sperre des Google -Dienstes an, wie aus Gerichtsdokumenten hervorging.

15 Videos sollen demnach allerdings weiterhin nicht abrufbar sein. Am Mittwoch hatte das Verfassungsgericht die Twitter -Sperre aufgehoben, die Telekomaufsicht ermöglichte einen Tag später wieder den Zugang zu dem Dienst.