Gericht erlaubt 11.-September-Shirt

Symbolfoto
Symbolfoto
© imago/Levine-Roberts, imago stock&people

10. September 2021 - 10:56 Uhr

Ein Mutter darf ihrem dreijährigen Sohn ungestraft ein T-Shirt mit den Sätzen "Ich bin eine Bombe" und "Jihad, geboren am 11. September" anziehen. Ein Gericht im französischen Avignon entschied, es sei nicht nachweisbar, dass damit die islamistischen Terroranschläge vom 11. September 2001 gepriesen werden sollten.

Die Mutter hatte die Vorwürfe zurückgewiesen und von einem Missverständnis gesprochen: "Für mich ist das sein Vorname und sein Geburtsdatum." Über das Geschenk ihres Bruders habe sie nicht weiter nachgedacht.