Weil er ein Kämpfer ist

Geretteter Igel heißt jetzt Joe Biden

Igel Joe
© Privat/Alex Deurer

09. November 2020 - 14:10 Uhr

Besonderer Fund

"Diese Geschichte hat mich unglaublich bewegt und ich musste dies teilen." Mit diesen Worten wendet sich der Tierpfleger Alexander Deurer an RTL. Es geht um den kleinen Igel Joe. Obwohl die Igelrettung in Bonn Rhein-Sieg sich täglich um schwache, verletzte und unterernährte Igel kümmert, geht ihnen das Schicksal dieses Igels besonders ans Herz gegangen.

Unterernährt und voller Parasiten

Am späten Freitagnachmittag wird der Igel von einer Mutter und ihrer 11-jährigen Tochter bei der Igelrettung abgegeben: 220 Gramm leicht, voller Parasiten, gefunden in einem Kellerschacht. Als Alexander Deurer die Tochter fragt, welchen Namen sie dem kleinen Igel geben möchte, sagt die: "Er soll Joe heißen, wie Joe Biden, weil das ein Kämpfer und Gewinner ist."

Danach packt das Mädchen seine Spardose aus und gibt den Inhalt Alexander, er solle sich um den kleinen Joe gut kümmern. Und das tut er – mittlerweile geht es dem tierischen Joe Biden gut, er wird es schaffen. Eben ein echter Kämpfer!