Versteckte Nachricht an Tim?

Gerda Lewis feiert Karneval als sexy Polizistin: Versteckte Nachricht an Tim?

12. November 2019 - 17:23 Uhr

Gerda Lewis' Verkleidung ist ganz schön sexy

Der 11. November jeden Jahres läutet im Rheinland die fünfte Jahreszeit ein, denn von dem Tag an wird bis Aschermittwoch Karneval gefeiert. Traditionell verhält es sich so, dass die Verkleidungen der Frauen deutlich luftiger sind als die der Männer. Gerda Lewis (26) macht da keine Ausnahme, sie geht an diesem 11. November als sexy Polizistin. Ob sie mit dem Kostüm wohl eine versteckte Nachricht an Ex-Flirt und Polizist Tim Stammberger senden will? Gerdas heißes Outfit gibt's im Video zu sehen.

Gerda Lewis: Liebesnachricht oder Kampfansage?

In "Die Bachelorette" lehnte er ihre Rose ab, Wochen nach der Produktion wurden Gerda und Tim dann turtelnd in Straßburg erwischt. Seitdem haben Fans den beiden sogar eine Beziehung nachgesagt, bis sich beide plötzlich auf Instagram entfolgten. Und jetzt trägt Gerda Polizeiuniform - wie Tim. Steckt da mehr dahinter?

Mit ihrem Kostüm könnte die Influencerin eine von zwei Nachrichten an Tim gesendet haben. Hat sie mit dem sexy Uniform-Look vermitteln wollen, dass sie Tim noch lange nicht vergessen hat? Möglicherweise hat Gerda an Karneval ja versucht, eine Liebesnachricht an Tim zu senden: Tim, ich liebe einfach deine ruhige Art und deinen aufopfernden Beruf. Bitte nimm mich zurück!

Andererseits kann der Look auch als Kampfansage an Tim interpretiert werden. Denn dass sich Gerda eine Uniform anzieht, wie er sie täglich trägt, mutet geradezu ironisch an. Mit der Verkleidung vermittelt sie Tim vielleicht deswegen eher: Selbst ist die Frau! Ich weiß auch ohne Mann richtig Spaß zu haben.

Was auch immer sich Gerda mit dem losen Glitzer auf den Augen, ihren rosa geschminkten Lippen und der dominanten Polizeimütze gedacht hat, den 11. November hat die Bachelorette jedenfalls ordentlich gefeiert. Gemeinsam mit Besti Larissa und Asena von "Love Island" ist sie gut in die Karnevalsaison gestartet.