"Geschmacklos"

Cristiano Ronaldo: Für dieses Kleid seiner Georgina hagelt es Kritik

Ronaldos Georgina im Protz-Look Für dieses Kleid hagelt es Kritik
00:56 min
Für dieses Kleid hagelt es Kritik
Ronaldos Georgina im Protz-Look

Während Cristiano Ronaldo (37) mit der portugiesischen Fußballmannschaft bei der WM in Katar bereits zwei Siege eingeholt hat, versucht seine Freundin Georgina Rodriguez auf etwas andere Art Kasse zu machen. In einem mit Dollarmarken bedruckten Kleid der Luxusmarke „Vetements“ zieht die 28-Jährige in einem Casino alle Blicke auf sich. Doch ihr Look kommt nicht bei jedem Fan gut an...

An dem Dollar-Kleid von Ronaldos Georgina scheiden sich die Geister

Auf ihrem Instagram-Account teilt Georgina eine Reihe von Fotos, auf denen sie in ihrem mit Dollarnoten verzierten Kleid in einem Casino posiert. Die Fotos haben inzwischen mehr als 2 Millionen Likes und etliche Komplimente erhalten. Doch es gibt auch einige kritische Stimmen unter den Usern, die den Look „geschmacklos“ und „billig“ finden. Andere verbinden ihren extravaganten Auftritt mit Arroganz: „Das Mädchen wirkt auf mich hochnäsig und arrogant. Nun, das ist es, was ich sehe, ich sehe nirgendwo ihre Demut“. Mehr als 300 User teilen diesen Eindruck, wie sie in Form eines Likes deutlich machen.

Georgina Rodriguez war nicht immer reich

„Das geht zu weit. Sie vergisst, woher sie kommt“, kritisiert ein anderer Nutzer. Das Model ist in bescheidenen Verhältnissen groß geworden, ihr Vater saß angeblich wegen Drogenhandels hinter Gittern und Georgina musste sich von ganz unten hoch arbeiten. Das Geld und der Luxus, zu dem sie heute uneingeschränkten Zugang hat, wurde ihr also nicht in die Wiege gelegt.

Vor diesem Hintergrund hätten ihre Fans offenbar mehr Demut für angebracht empfunden. „Wer keine Klasse hat, kann sie mit Geld nicht kaufen!“, stellt ein User in den Kommentaren fest. Ob Georgina beim nächsten Casino-Ausflug zu einem weniger kontroversen Kleid greifen wird? Das wird sich zeigen. (lkr)