RTL News>News>

Genua: Video zeigt den Moment, in dem die Brücke einstürzt

Genua: Video zeigt den Moment, in dem die Brücke einstürzt

Augenzeuge filmt Brückeneinsturz in Genua

Es sind Bilder des Grauens: Mitten am Tag bricht in Genua eine Autobahnbrücke zusammen , Autos stürzen 40 Meter in die Tiefe. Ein Augenzeuge hält den entsetzlichen Moment mit seinem Handy fest.

Trümmer der Morandi-Brücke stürzten auch auf Häuser

"Oh Gott, oh Gott!" ruft er immer wieder, während er den Einsturz filmt. Im Video oben ist zu sehen, wie der abgerissene Teil der Morandi-Brücke in die Tiefe kracht. Viele Trümmer stürzen in einen Fluss, aber auch Häuser, Schuppen und Straßen werden darunter begraben.

Zum Zeitpunkt des Einsturzes tobte ein Unwetter

Das Drama habe sich während eines gewaltigen Unwetters ereignet, teilte die Polizei auf Twitter mit. Augenzeugen berichten von "apokalyptischen Szenen", die beim Brückeneinsturz in Genua zu sehen waren . Laut RTL-Wetterredaktion hatte sich am Morgen in Genua im Bereich der Brücke ein kräftiges Gewittertief gebildet, bis ca. 14:00 regnete es dort stark. Es sei jedoch unwahrscheinlich, dass der Einsturz auf das Unwetter zurückzuführen ist, erklärten die Experten.

Die Ursache für das Unglück ist noch nicht geklärt. Hier erfahren Sie, was wir bisher über den Einsturz der Morandi-Brücke in Genua wissen .