Gemäldegalerie Alte Meister und Grassi Museum öffnen wieder

Besucher betrachten in der Gemäldegalerie Alte Meister Bilder. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
Besucher betrachten in der Gemäldegalerie Alte Meister Bilder. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
© deutsche presse agentur

08. April 2021 - 12:39 Uhr

Dresden/Leipzig (dpa) - Als erste Museen der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden öffnen die Gemäldegalerie Alte Meister in Dresden und das Grassi Museum für Völkerkunde in Leipzig am Freitag wieder für Besucher. Alle anderen Museen der Staatlichen Kunstsammlungen bleiben vorerst geschlossen, teilten die Kunstsammlungen am Donnerstag in Dresden mit.

Für die Museen gelten besondere Besuchs- und Hygienevorschriften. So ist ein Besuch den Angaben zufolge nur mit einem zuvor gebuchten Zeitticket und unter Vorlage eines tagesaktuellen negativen Corona-Schnell- oder Selbsttests möglich. Karten ab dem 9. April 2021 können nur im Internet gebucht werden. Die Kassen der Museen bleiben vorerst geschlossen.

© dpa-infocom, dpa:210408-99-126152/2

Quelle: DPA