Der von Piraten gekaperte Tanker 'Cape Bird' ist nach fünf Tagen wieder frei. Die 20-köpfige Besatzung aus Osteuropa sei während der Entführung unverletzt geblieben, teilte die Hamburger Reederei Columbia Shipmanagement in der Hansestadt mit. Die Piraten hätten in der Nacht zum Freitag das Schiff verlassen. Es sei nun auf dem Weg in einen sicheren westafrikanischen Hafen und werde dort von einem Team der Reederei empfangen.