Geheimnisse der Körpersprache - Die Thorsten Havener Show

15. September 2014 - 10:18 Uhr

Wie nutzt man Gestik und Mimik für sich?

Den Chef durchschauen, die Frau verstehen, jede Lüge erkennen und all das begreifen, was Worte nicht sagen können? Thorsten Havener verspricht, dass es möglich ist. Und den Beweis dafür liefert der Gedankenleser in "Geheimnisse der Körpersprache - Die Thorsten Havener Show".

Thorsten Havener, Sonja Zietlow, Joachim Llambi, Fernanda Brandao, Atze Schröder,
Thorsten Havener versucht, seine Gäste Sonja Zietlow, Joachim Llambi, Fernanda Brandao und Atze Schröder (v.l.) zu durchschauen.
© RTL / Stefan Gregorowius

Der Meister des Gedankenlesens zeigt auf beeindruckende Weise, dass man weniger hinhören und viel mehr hinschauen sollte. Und: Wie man Gestik und Mimik zum eigenen Vorteil nutzt. Es geht um die Geheimnisse der Körpersprache. Darum, dass wir die ganze Zeit miteinander reden - auch, wenn der Mund zu ist. Wir können gar nicht anders als uns ununterbrochen mitzuteilen. Ob wir wollen oder nicht! In seiner neuen Show entführt Thorsten Havener sein Publikum in die Welt der Gestik und Mimik und zeigt auf, welche Rolle die Körpersprache in unserer täglichen Kommunikation spielt. Charmant und humorvoll erklärt der Bestsellerautor die Zeichen der wortlosen Sprache und entzaubert so die rätselhafte Kunst des Gedankenlesens.

Spürt Thorsten Havener in Berlin die richtige Frau auf?

Sympathisch und unterhaltsam interagiert Thorsten Havener stets nah am Publikum. Tatkräftige Unterstützung für seine Experimente bei "Geheimnisse der Körpersprache - Die Thorsten Havener Show" bekommt er von vier prominenten Gästen: Sonja Zietlow, Fernanda Brandao, Joachim Llambi und Atze Schröder stehen dem Gedankenleser als Probanden zur Seite.

Dass die Körpersprache mehr sagt als tausend Worte wird in "Geheimnisse der Körpersprache - Die Thorsten Havener Show" spätestens dann deutlich, wenn Thorsten Havener seinen faszinierenden Selbstversuch startet: Schafft er es ohne technische Hilfe, in der Millionenmetropole Berlin eine bestimmte Person aufzuspüren, geleitet ausschließlich von seiner Gabe des "Gedankenlesens"?