RTL live dabei

Gedenkfeier für Prinz Philip im Liveticker: Queen wählte ausgerechnet Prinz Andrew als Stütze beim Gottesdienst

30. März 2022 - 9:37 Uhr

Am 9. April 2021 starb Prinz Philip (†99), der geliebte Mann von Königin Elisabeth (95), im Alter von 99 Jahren. Corona-bedingt konnte die Trauerfeier für den Duke of Edinburgh damals nur im engsten Familienkreis stattfinden. Fast ein Jahr nach seinem Tod fand am Dienstag (29. März) eine Trauerfeier in der Londoner Westminster Abbey statt, zu der Freunde, royale Weggefährten und Untertanen geladen sind. RTL-Reporterin Katharina Delling berichtet im Video oben direkt von der Trauerfeier. Unten gibt's den Live-Ticker zum Nachlesen.

"God Save The Queen": Elisabeth II. verlässt die Abtei

  • 13:25 Uhr Königin Elisabeth II. hat Westminster Abbey verlassen. Andere Mitglieder der königlichen Familie folgen. Laut BBC soll es später einen kleinen Empfang im engen Familienkreis geben.
  • 13:20 Uhr Prinz Andrew führt seine Mutter aus der Abtei. Queen hält an, um Small Talk zu halten.
  • 13:19 Uhr: Die ganze Westminster Abbey singt die Nationalhymne "God Save The Queen". Königin Elisabeth II. steht und schaut gefasst.

Briten empört: Prinz Andrew hat einen Platz in der 1. Reihe!

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Queen wird von Skandal-Prinz Andrew zum Gottesdienst begleitet - und gestützt

Die Queen hat beim Gedenkgottesdienst für Prinz Philip ein Pult vor sich stehen, um sich abzustützen.
Die Queen hat beim Gedenkgottesdienst für Prinz Philip ein Pult vor sich stehen, um sich abzustützen.
© PA, Dominic Lipinski
  • 12:48 Uhr: Queen hat ein Pult vor sich stehen, auf dem sie sich beim Singen in der Kirche abstützen kann.
  • 12:45 Uhr Gedenkgottesdienst hat begonnen
  • 12:33 Uhr: Queen ist mit Prinz Andrew in der Westminster Abbey angekommen. Sie geht am Stock, er stützt sie.

Vertreter europäischer Königshäuser erweisen Philip die Ehre

An dem Gottesdienst in der Westminster Abbey nehmen auch Vertreter des europäischen Hochadels teil, darunter König Willem-Alexander und Königin Máxima aus den Niederlanden, König Harald und Königin Sonja von Norwegen, König Carl Gustaf und Königin Silvia von Schweden, König Philippe und Königin Mathilde von Belgien sowie Königin Margrethe von Dänemark.

Maxima und König Willem-Alexander bei der Gedenkfeier von Prinz Philip
Maxima und König Willem-Alexander bei der Gedenkfeier von Prinz Philip.
© Imago Entertainment
Königin Silvia und König Carl Gustaf von Schweden.
Königin Silvia und König Carl Gustaf von Schweden.
© IMAGO/ANP, www.imago-images.de
Fürst Albert II. von Monaco nimmt an den Gedenkfeier teil.
Fürst Albert II. von Monaco nimmt an den Gedenkfeier teil.
© AP, Matt Dunham, KW

Prinz William und Herzogin Kate haben George und Charlotte mitgebracht

Prinz William und Herzogin Kate mit George und Charlotte auf dem Weg zum Gottesdienst.
Prinz William und Herzogin Kate mit George und Charlotte auf dem Weg zum Gottesdienst.
© IMAGO/ANP, www.imago-images.de
  • 12:25 Uhr: Prinz William, Herzogin Kate und die Kinder Prinz George und Prinzessin Charlotte sind angekommen.
  • 12:23 Uhr: Prinz Charles und Herzogin Camilla sind vorgefahren.

Prinz Charles und Herzogin Camilla sind eingetroffen

Prinzessin Eugenie & Prinzessin Beatrice kommen an der Westminster Abbey an

Britain's Princess Beatrice arrives at a service of thanksgiving for late Prince Philip, Duke of Edinburgh, at Westminster Abbey in London, Britain, March 29, 2022. REUTERS/Toby Melville
Prinzessin Eugenie und Prinzessin Beatrice bei ihrer Ankunft an der Westminster Abbey.
© REUTERS, TOBY MELVILLE, MAR/IVA
  • 12:21 Uhr: Alle Glocken in Westminster läuten.
  • 12:19 Uhr: Prinz Edward, seine Frau Sophie und ihre Kinder betreten die Westminster Abbey. Die 18-jährige Lady Louise gilt als Lieblingsenkelin der Queen. Prinz Philip vererbte ihr seine geliebten Ponys.
  • 12:16 Uhr: Herzog Michael von Kent der Cousin der Queen, betritt die Abtei.
  • 12:15 Uhr: Prinzessin Anne und ihr Mann Timothy Laurence sind angekommen. Ebenso Prinzessin Eugenie und Prinzessin Beatrice mit ihren Ehemännern. Sitzt Prinz Andrew doch mit der Queen im Bentley?
  • 12:10 Uhr: Ur-Enkel von Prinz Philip sind in der Westminster Abbey angekommen. Mark Tindall, Ehemann von Prinzessin Annes Tochter Zara, und Peter Philips, der Sohn von Prinzessin Anne, haben mit ihren Kindern ihre Plätze eingenommen.
  • 12:05 Uhr: Die Queen soll laut Twitter-Account Royalinstablog am Buckingham Palace gehalten haben. Es wird vermutet, dass Prinz Andrew dort das Auto wechselt, um zum Gottesdienst mit seinen Töchtern zu fahren. Die Queen wird ebenfalls wohl das Auto wechseln und in einem Bentley zur Kirche fahren.

Queen auf dem Weg zur Westminster Abbey - mit Prinz Andrew!

  • 11:50 Uhr Queen auf dem Weg zum Gottesdienst. Sie sitzt mit Prinz Andrew im Auto.
  • 11:35 Uhr: Deutsche Verwandte von Prinz Philip sind bereits in der Abtei eingetroffen. Philips vier Schwestern waren alle mit deutschen Adligen verheiratet.
  • 11:30 Uhr: Viele Schaulustige und Pressevertreter vor der Westminster Abbey.
  • 10:50 Uhr: Laut Bericht der BBC soll die Westminster Abbey unter anderem mit Orchideen geschmückt sein. Bei ihrer Hochzeit mit Philip, die ebenfalls in der Abtei stattfand, hatte Elisabeth II. 1947 Orchideen in ihrem Brautstrauß.
  • 10:45 Uhr: Prinz Philips Liebe zum Meer und seine Verbindung zu den Streitkräften werden in der Musik der Royal Marines Band zum Ausdruck kommen.
  • 10:40 Uhr: "The Sun" schreibt, dass die Queen in der Westminster Abbey ein zusätzliches Kissen erhalten soll. Sie soll außerdem nicht gefilmt werden, wenn sie auf einem kürzeren Weg durch den hinteren Teil der Abtei durch die Kirche zu ihrem Platz geht. Prinz Charles soll beim Gottesdienst neben seiner Mutter sitzen. Bei der Beerdigung von Prinz Philip am 17. April musste die Queen corona-bedingt ganz allein sitzen.
  • 10:15 Uhr: Statement vom Palast: "Queen beabsichtigt, an Gedenkfeier teilzunehmen"
  • 10 Uhr: Kleiderordnung bei der Trauerfeier: Royals werden keine Uniformen tragen
  • 9:55 Uhr Königliche Familie wird ab 12:10 Uhr deutscher Zeit an der Westminster Abbey eintreffen. Gottesdienst soll 45 Minuten dauern. Ende um 13:15 Uhr. Prinz Charles, seine Frau, Herzogin Camilla, Prinz William und Herzogin Kate und Prinz Edward und seine Frau, Sophie von Wessex, werden erwartet. Auch Skandal-Prinz Andrew wird beim Gottesdienst anwesend sein.

Palast postet Video-Rückblick auf Prinz Philips Leben & Wirken

Queen hat Gedenkfeier für Prinz Philip "aktiv" mit vorbereitet

Die königliche Familie möchte mit dem Dankgottesdienst mehr Freunden und Würdenträgern des verstorbenen Prinzgemahls die Gelegenheit bieten, seiner lebenslangen Verdienste zu gedenken. Seit einigen Wochen kursierten allerdings Gerüchte, dass ausgerechnet die Queen nicht an der Gedenkfeier für ihren geliebten Mann teilnehmen werde, den sie "aktiv" mit vorbereitet hat, wie die "Daily Mail" berichtet. Zuletzt war die 95-Jährige bei Terminen immer wieder auf einen Stock angewiesen und soll schon länger "zu schwach" sein, um mit ihren Hunden Gassi zu gehen. Einen Rollstuhl wolle die Monarchin aber nicht benutzen.

Die britische Royal-Expertin Roya Nikkhah antwortete noch am Morgen des 29. März gegenüber BBC Radio 4 auf die Frage, wie wahrscheinlich die Teilnahme der Königin sei: "Der Palast hat uns mitgeteilt, dass sie hofft, teilnehmen zu können, aber natürlich hat sie Mobilitäts-Probleme. Aber wenn es eine Veranstaltung gibt, an der sie in diesem Jahr mehr als an jeder anderen teilnehmen wird, dann ist es diese." (csp)