Media Markt: Angebot im Check

Galaxy A51: Samsung-Smartphone im Tarif-Bundle für 1 Euro - guter Deal?

Media Markt bietet das neue Samsung Galaxy A51 mit Vertrag für 1 Euro an.
© Samsung

15. Mai 2020 - 13:25 Uhr

Galaxy A51: Tarif & Smartphone für 1 Euro - was taugt der Deal?

Sie suchen nach einem aktuellen Smartphone mit einem guten Display und großem Speicher? In dem Fall könnte das Samsung Galaxy A51 genau Ihr Ding sein. Media Markt* feuert es aktuell mit einem O2-Tarif inklusive Allnet-LTE-Flat für 1 Euro raus. Hat sich Media Markt hier verkalkuliert oder sind Sie es, die letzten Endes draufzahlen? Wir haben die Details für Sie!

Samsung A51: Das zahlen Sie wirklich!

Samsung Galaxy A51
Das Samsung A51 im Angebot bei Media Markt.
© Media Markt

Das Samsung A51 bietet ein knackig-scharfes AMOLED-Display mit 16,4 Zentimetern Diagonale (6,5 Zoll). Zudem befindet sich auf der Rückseite ein Kamera-Quartett inklusive Ultraweitwinkel- und Makro-Linse. Mit 128 Gigabyte ist genügend Speicher für Fotos und Videos an Bord, die Sie wahlweise mit bis zu 4K-Auflösung drehen. Einzig der Prozessor gehört nicht unbedingt zu den schnellsten unter seiner Art. Für den Alltag reicht es aber locker aus. 

  • Kameras: Vier hinten, eine vorne für Selfies und Videotelefonie
  • Gewicht: 172 Gramm

🛒 Zum Angebot bei Media Markt: Tarif-Bundle ansehen*

  • Tarif: O2 All-In M 5GB
  • Flat: Unbegrenzt telefonieren und simsen in alle deutschen Netze
  • Internet: 5 Gigabyte LTE mit bis zu 50 Mbit/s
  • Monatspreis: 19,99 Euro
  • Laufzeit: 24 Monate
  • Anschlusspreis: 39,99 Euro (einmalig)
  • Gerätepreis: 1 Euro (einmalig)

🛒 Zum Angebot bei Media Markt: Tarif-Bundle ansehen*

Einschätzung: Rechnet man alle Kosten für den Tarif zusammen und zieht den Mindestpreis für das Handy (aktuell 289 Euro) davon ab, liegt man innerhalb der Mindestlaufzeit bei rund 232 Euro. Daraus ergibt sich ein effektiver Monatspreis von rund 10 Euro. Media Markt hat hier also einen soliden Deal am Start, bei dem Sie nicht draufzahlen. Wer aber viel surft, Musik, Youtube oder Netflix streamt, sollte mit nur 5 Gigabyte Datenvolumen eher die Finger davon lassen.

Günstigere Alternative mit Top-Smartphone: S10-Tarif im Check

Samsung Galaxy S10
Das Samsung Galaxy S10 im Tarif-Bundle bei Saturn.
© Saturn

Wir haben ein Tarif-Paket bei Saturn für Sie gefunden, mit dem Sie unterm Strich ebenfalls nicht draufzahlen, dafür das etwas ältere (2019), aber flottere Smartphone mit besserem Display, etwas mehr Datenvolumen und eine Allnet-Telefonie-Flat im Vodafone-Netz abgreifen. Der Technik-Händler bietet aktuell das Samsung Galaxy S10 mit einem Tarif von Mobilcom Debitel für 19,99* Euro monatlich an. Darin enthalten sind 6 Gigabyte LTE-Daten. Die Handy-Eckdaten lesen sich wie folgt:

  • Display: 15.5 Zentimeter (6.1 Zoll) AMOLED
  • Kameras: Drei hinten, eine vorne für Selfies und Videotelefonie
  • Videos: Bis zu 4K Auflösung, auch mit der Frontkamera
  • Speicher: 128 Gigabyte
  • Gewicht: 157 Gramm

🛒 Zum Angebot bei Saturn: Galaxy S10 mit Vertrag ansehen*

  • Tarif: Mobilcom Debitel green LTE 6GB
  • Flat: Unbegrenzt telefonieren in alle deutschen Netze
  • SMS: 0,19 Euro in alle deutschen Netze
  • Internet: 6 Gigabyte LTE mit bis zu 50 Mbit/s
  • Monatspreis: 19,99 Euro
  • Laufzeit: 24 Monate
  • Anschlusspreis: 39,99 Euro (einmalig)
  • Gerätepreis: 49 Euro (einmalig)

🛒 Zum Angebot bei Saturn: Galaxy S10 mit Vertrag ansehen*

Einschätzung: Addiert man die Preise der im Tarif enthaltenen Leistungen, zahlt man in 24 Monaten 568 Euro für den Vertrag samt Handy. Zieht man davon den Mindestwert für das S10 ab (563 Euro), kostet Sie dieses Bundle nur 24 Cent im Monat – im Prinzip ist damit also das Smartphone geschenkt. Normalverbraucher kommen mit 6 Gigabyte Datenvolumen locker aus. Eine Dauerberieselung mit beispielsweise Netflix ist damit aber nicht drin. Und: Hier ist keine SMS-Flat im Vertrag. Für Whatsapp und andere Messenger reicht das Datenvolumen allemal. 

Achtung bei Tarif-Verlängerungen

Tipp: Vor Ablauf der Mindestlaufzeit sollten Sie sich nach einem anderen Tarif, beziehungsweise einer anderen Tarifoption umsehen. Denn nach 24 Monaten wird der Aktionstarif teurer (26,99 Euro) und es wird recht sicher günstigere Alternativen geben. Die Kündigungsfrist bei Mobilcom Debitel beträgt drei Monate. Sie kündigen innerhalb der Frist einfach schriftlich beim Anbieter oder lassen sich über neue Tarifoptionen beraten.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.